Copy
Wirtschaftswissenschaften Alumni
Newsletter 10/2017


Liebe Alumnae, liebe Alumni!

© Richard Hartl Der Herbst ist bereits voll im Gange. Zwar wird es erst wieder im Sommersemester eine größere explizite Alumni-Veranstaltung geben, wir laden Sie jedoch sehr herzlich zu den im Alumni Newsletter zahlreich angeführten Events ein. Eine kleine aber sehr feine Veranstaltung wird dennoch schon für dieses Semester geplant: Die Vienna Insurance Group lädt eine kleine Gruppe Alumni zu einer Kunstführung in den Ringturm ein (weitere Details finden Sie unten). Auch sonst gibt es spannende Nachrichten von Ihrer Fakultät, die Sie dem Alumni Newsletter entnehmen können.

Mit besten Wünschen,

Richard Hartl

 

TERMINE
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
img95.jpg

OeNB-Gastprofessur

Professor Calomiris ist bereits unser zweiter OeNB-Gastprofessor. Er hat sich unter anderem als Henry Kaufman Professor of Financial Institutions der Columbia Business School, Direktor des Columbia Business School’s Program for Financial Studies einen Namen gemacht und ausgezeichnet.

Am 19. Oktober 2017 findet um 18:15 Uhr in der Sky Lounge unserer Fakultät ein Kamingespräch zwischen Professor Calomiris und dem OeNB-Gouverneur Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny statt. Sie werden über "Bank Regulation and Market Discipline" sprechen. Wenige freie Plätze sind noch verfügbar wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.
(red.)



6. Alumni Lounge
© VGSF

Wie viel Risiko verträgt der Mensch?

Das Thema Risiko wird an diesem Abend exemplarisch aus Perspektive der Wirtschaftswissenschaften beleuchtet, in denen Risikoaversion und Risikoaffinität zu messbaren Größen werden, und aus Sicht der Sportwissenschaft, wo es um Risikofaktoren vom Extrem- bis zum Breitensport geht. Aus Praxissicht werden Gesichtspunkte aus der Versicherungsbranche betrachtet und schließlich auch der Blick auf Berufsbilder fallen, in welchen Risiko bewusst in Kauf genommen wird, um einer größeren Sache zu dienen, etwa bei der Kriegsberichterstattung.
Am Montag, 23. Oktober 2017 um 19:00 Uhr wird in die Sky Lounge der Fakultät für Wirtschaftswissnschaften geladen, wo Mag. Christooph Varga, Leiter Wirtschaftsredaktion ZiB ORF, den Abend moderieren wird.
Nähere Infos und Anmeldung finden Sie hier.



INTERNATIONAL
Alternative Geld- und Finanzarchitekturen
img95.jpg

Von 3. bis 6. September 2017 fand die diesjährige Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik im Hauptgebäude der Universität Wien stattfinden. Als lokaler Organisator fungierte die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.
Seit der Finanzkrise 2008/09 hat die Kritik an der bestehenden Geld- und Finanzarchitektur zugenommen und alternative Geld- und Bankenmodelle sind weiter in den Fokus der wissenschaftlichen Diskussion gerückt.
Die Kerntagung hat sich dieser Thematik gewidmet. Zur Offenen Tagung konnten Referate und "Organized Sessions" aus allen Forschungsgebieten der Wirtschaftswissenschaften eingereicht werden. Poster Sessions ergänzten das Programm.
(red.)



PORTRÄT
Ernst Fehr ist Preisträger der
Oskar-Morgenstern-Medaille 2017

Im Rahmen der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik hat die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften die Oskar-Morgenstern-Medaille an den renommierten Ökonom Ernst Fehr verliehen. Die heuer zum dritten Mal vergebene Auszeichnung erhält Professor Fehr für seine Verdienste hinsichtlich seiner großartigen Forschungsleistungen in der Verhaltens- und Neuroökonomie.
Preisträger Ernst Fehr ist Absolvent der Fakultät für Wirtschafts-wissenschaften und seit 1994 ordentlicher Professor für Mikroökonomik und Experimentelle Wirtschaftsforschung an der Universität Zürich. Die bisherigen Preisträger der Oskar-Morgenstern-Medaille waren die Nobelpreisträger Roger B. Myerson (2013) und Robert F. Engle (2015).
(red.)



FORSCHUNG UND LEHRE
Neue Professur an der VWL
img95.jpg

Professorin Christine Zulehner übernimmt ab September 2017 am Institut für Volkswirtschaftslehre  den Bereich Wirtschaftspolitik mit Fokus auf industrielle Organisation, Wettbewerbspolitik und angewandte Ökonomie.  
"Ich freue mich nach Stationen an der JKU Linz und GU Frankfurt wieder an die Universität Wien zurückzukehren. Das Forschungsumfeld an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist sehr attraktiv und ich finde beste Möglichkeiten für gemeinsame Projekte sowohl mit Kollegen und Kolleginnen als auch Studierenden."

Ökonomin Christine Zulehner hat an der Universität Wien in 2008 habilitiert und war von 2009 bis 2010 Associate Professor am Institut für Volkswirtschaftslehre an unserer Fakultät, danach Professorin an der Johannes Kepler Universität Linz. Zwischen 2013 und 2017 war sie Professorin an der Goethe Universität in Frankfurt. 
(red.)






UNIPORT
Recruiting Services 
img95.jpg

JobTalk: Consulting - Nachwuchs gesucht

Während dieser Veranstaltung wird auf gängige Vorurteile über den Consulting-Alltag eingegangen. Uniport macht in diesem Job Talk transparent, wie diese Branche wirklich tickt und erörtert mit vier Arbeitgebern, welche Unternehmenskultur zu welchem Persönlichkeitstyp passt. Zum Ausklang gibt es nocht ein entpanntes Networking am Buffet.
Donnerstag, 9. November 2017
18:00 - 20:00 Uhr Sky Lounge

Anmeldung



Wirtschaftswissenschaften Alumni
ist Teil des uni-weiten Alumni Dachverbandes.
Werden Sie Mitglied!


img180.jpg



Alumniboard-Sprecherin
Julia Culen  ...


Dieser Tage frage ich mich, was Führungskräfte von großartigen Führungskräften unterscheidet. Denn was wir derzeit von unseren politischen Führern vorgelebt bekommen, ist alles andere als großartig. Nach meiner Beobachtung sind es im Wesentlichen 3 Qualitäten:
1. Präsenz: eine geistige Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt. Ein bewusstes Wahrnehmen des gegenwärtigen Momentes und von Allem and Allen, die darin vorkommen. Wir alle kennen dieses wohlige Gefühl wenn uns jemand seine volle Aufmerksamkeit schenkt. Das schafft Vertrauen, Offenheit und Sicherheit.
2. Integrität: Damit ist gemeint, dass Sie Ihr Wort halten, ein Commitment gegenüber Ihren eigenen Zusagen und Vorhaben SIND.
3. Güte: das ist Herzenswärme und echtes Mitgefühl, das sich darin ausdrückt, dass alles was Sie tun und sagen von grundsätzlichem Wohlwollen geprägt ist. So kann man auch schwierige Botschaften bis zu Kündigungen entweder mit Wärme und Klarheit oder mit einer inneren Kälte überbringen, der Unterschied in der Wirkung ist fundamental. Ich denke, dass diese fast altmodisch anmutenden Qualitäten einen sehr positiven Beitrag leisten können, nicht nur bei Führungskräften, aber dort ganz besonders.


Festschrift für
Professor Altenburger

© Fakultät für Wirtschaftswissenschaften / Orange Foto

Am 27. September 2017 wurde Professor Otto A. Altenburger eine ihm gewidmete Festschrift "Langfristige Perspektiven und Nachhaltigkeit in der Rechnungslegung" von Professor Wagner und Professor Schaffhauser-Linzatti überreicht. Die Amtsgeschäfte des vormaligen Institutsvorstands wurden dann auch formell an Professor Oliver Fabel übergeben.
Obwohl Professor Altenburger eigentlich ab 1. Oktober 2017 in Pension gehen könnte, ist er dankenswerterweise bereit, seinen Aufgabenbereich in der Lehre für ein weiteres Jahr weiterzuführen.


Neuer Master
Banking & Finance

© Markus Sinnl

Ab diesem Semester bietet unsere Fakultät ein neues Masterstudium Banking und Finance an. Studierende erhalten die aktuellsten theoretischen und methodischen Kompetenzen, die für eine erfolgreiche Karriere im Finanzsektor, in der öffentlichen Verwaltung und bei Regulierungsbehörden erforderlich sind.


Kunst für unsere Alumni
© Fakultät für Wirtschaftswissenschaften / Lichtenegger

Für die ersten 25 Anmeldungen gibt es am 30. November 2017 die Möglichkeit einer Kunstführung im Ringturm. Philippe Batka, Kurator der Kunstsammlungen der Vienna Insurance Group lädt ab 17:30 Uhr die Kunst im Stiegenhaus des Ringturms zu bewundern. Anschließend gibt es die Möglichkeiten eines kleines Austausches bei einem Umtrunk im Foyer, bei der die GewinnerInnen der Ö1 Talente Börse gerade ausgestellt werden.
Wir bitten um Anmeldung bis 31.10.2017.







*****
Was erwarten Sie von uns? 
Was interessiert Sie? Was können wir tun, das Ihnen auch für Ihre aktuelle Tätigkeit von Nutzen ist?
Schreiben Sie uns an
alumni-wiwi@univie.ac.at.



*****
Möchten Sie auch den nächsten Alumni-Newsletter zugeschickt bekommen?
Dann jetzt abonnieren!

Im
Newsletter Archiv können Sie zukünftig alle Ausgaben online nachlesen.



Newsletter abbestellen/Einstellungen ändern Newsletter bestellen Mitglied im Alumniverband werden

Redaktion. o. Univ.-Prof. Richard Hartl - Mag. Magdalena Lucy Hazler - Dr. Kurt Kinast - Mag. Caroline Satzer; alumni-wiwi@univie.ac.at
Gastbeitrag von Mag. Julia Culen (Culen Mayhofer Partner GmbH)

Impressum. Herausgeber & Medieninhaber: Alumniverband der Universität Wien, Campus der Universität Wien, Hof 1.5, Spitalgasse 2, 1090 Wien, www.alumni.ac.at 








This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Wirtschaftswissenschaften Alumni · Alumniverband der Universität Wien · Campus der Universität Wien, Hof 1.5, Spitalgasse 2 · Vienna 1090 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp