Copy
Newsletter November 2020 
View this email in your browser
(Photo: Katerina Kerdi)

Die neue Normalität

Liebe Alle


Im Newsletter vom Mai erwähnte ich das im März erschiene Buch „Die bürgerliche Revolution“ von Markus Krall, angesehner Ökonom in Deutschland. Markus Krall hatte bereits vor Jahren einen Crash vorgewarnt und die Absicht vom Buch ist ein Rezept, zu vermitteln, wie wir eine für die Menschheit schmerzhafte Krise vermeiden können. Gemäss seiner These, in nur 100 Tagen, wir können, wenn wir wollen, eine neue Vision auf die Beine bringen, welche für jederfrau und jedermann eine bessere und sichere Zukunft darstellt. Dazu benötigt es grundsätzliche Reformen der aktuellen Systeme und eine neue Definition der inneren und äusseren Werte. Durch eine gerechte Verteilung des Vermögens, der Arbeit und nicht zuletzt der gesundheitlichen Versorgung, er verspricht ein friedvolles und genussvolles Zusammensein. Das Exposé Kralls ist fast prophezeiend, wenn wir denken, dass er sich lange vor der Krise damit befasst hat. Er plädiert für eine humanere Gesellschaft. Das Buch ist, in meinen Augen, ein wichtiger Entwurf für die Zeit nach Corona, die sogenannte neue Normalität!

Klaus Schwab, der Gründer des davoser WEFs, in Tandem mit Thierry Malleret Mitgründer des Monthly Barometer, mit Ihrem Buch „Covid-19 The Great Reset“ führen uns in die Vision, an welche der am Genfersee lebenden Klaus Schwab, mit seinem WEF seit Jahren daran gearbeitet hat. Der Inhalt des Buches lobt den chinesischen Lebensweg und plädiert für die totale Überwachung der Massen sowie eine Beschränkung der Demokratie wie wir in Europa kennen. Auch wenn er selber schreibt: "the consequences of Covid-19 in terms of health and mortality will be mild compared to previous pandemics. At the end of June 2020, Covid-19 has killed less than 0,006% of the world population.“ und ergänzt „Then, when the crisis is over, some may realize that their country has suddenly be transformed in a place where they no longer wish to live." Er prophezeit eine Zukunft der (ich zitiere vom Buch) "dark future of techno-totalitarian state surveillance", wo die Menschen, zum Beispiel, aus sanitarisch/hyginieschen Gründen, sich eher per whatsapp als persönlich treffen. Eine komplette andere Vision der Welt nach Corona. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit.

Ich glaube, die „Masse“ wird schlussendlich entscheiden in welche Richtung wir gehen. Wir erleben eine historische, einmalige Zeit. Ich kann nur wärmstens empfehlen, beide Bücher zu lesen um eine eigene Meinung über die neue Normalität zu treffen. Es wäre schade, wenn wir nachträglich zurückschauen und sagen: „Wenn ich das gewusst hätte!¨

In diesem Sinne, Euer

Anselmo Maestrani

Der 97. Salon Tarot findet am 22. November 2020 um 16 Uhr statt! Bitte Anmeldung bis am 20. November 2020!
Gerne dürfen Sie dieses Email an InteressentInnen weiterleiten! Vielen herzlichen Dank.

DAS ANDERE WEIHNACHTSGESCHENK: Sie wollen endlich den Partner Ihres Lebens finden? All bisherigen Beziehungen sind gescheitert? Sie sehnen sich nach der Liebe Ihres Lebens, doch so langsam verzweifeln Sie an dem Gedanken, sie könnte Ihnen nie geschehen? Das Buch führt sie langsam, geduldig und kompetent mit vielen praktischen übungen hin zu der Veränderung in Ihnen, die nötig ist, um den Partner zu finden, mit dem Sie glücklich sein werden.

TAROT für MANNER: Tarot ist ein aus alter Zeit überliefertes Kartenspiel, das schon immer auf grosses Interesse gestossen ist. Mittels der Sprache von Bildern und Symbolen wird ein Zugang zum Unbewussten erschlossen. Die Tarotkarten bringen Licht in schwierige Situationen und sind für uns ein Wegweiser.  Ab 14. Januar 2021
TAROT für ALLE: ab 18. Januar 2021

Wer hilft? Ergänzend zu meiner Beratungsaktivität, ich freue mich auf jeden Hinweis oder Unterstützung für eine Anstellung zirka 50% im Bereich Human Resources oder Ähnliches. Auch als Freelancer.  Hier finden Sie meinen Lebenslauf

COACHING PROMOTION:  Aktuelle Zeitqualität: Einladung zur Selbst-Reflektion? In den kommenden Tagen, Wochen und vielleicht gar Monaten wird viel Ruhe einkehren. Diese Zeit bietet sich an, in die Stille zu gehen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und stellen Sie sich Fragen, für die Ihnen sonst die Zeit fehlt. Fragen, dessen Antworten es vermögen, wenn Sie es zulassen, Themen aus dem Stillstand zu befreien und so Ihnen selbst näher zu kommen. Nutzen Sie JETZT diese grosse Chance, die das Leben uns nun bietet: Sehen Sie hin, lassen Sie es zu, wandeln Sie sich und werden so, Schritt für Schritt, der Mensch, der Sie wahrhaftig sind.

Twitter
Facebook
Website
Email
Instagram
Copyright © 2020 PEOPLECARE, All rights reserved.


Our mailing address is:
info@peoplecare.ch

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp