Copy
NEWSLETTER 10-2020

talkingtuesday #3 am 21. April 2020 zu «Face2Face»-Fundraising
Der nächste talkingtuesday findet kommenden Dienstag um 11 Uhr zum Thema «Face2Face-Fundraising nach Corona: wie weiter?» statt – Anmeldung über unsere Website. Mit dabei sind Baldwin Bakker von Corris AG und voraussichtlich weitere Gäste mit Face2Face-Erfahrung. By the way: Hast du einen oder beide bisherigen talkingtuesdays verpasst? Kein Problem: Mitglieder können die Aufzeichnungen der ersten beiden Webinare im Memberbereich auf unserer Website zeitunabhängig nachverfolgen. 

Orientierungshilfe von SwissFoundations
SwissFoundations hat eine Beurteilung zum COVID-Massnahmenpaket und zur Frage, ob NPO davon profitieren können, publiziert. Darin nimmt der Verband der Schweizer Förderstiftungen klar Stellung: «Gemeinnützige Organisationen sind juristische Personen (i.d.R. Vereine und Stiftungen) und kommen nach unserem Dafürhalten als Anspruchsberechtigte vom Grundsatz her in Frage». Das ist also eine Bestätigung der Erkenntnisse in unserem Interview mit proFonds-Geschäftsführer Christoph Degen. Den Link zur Stellungnahme findet ihr auf unserer COVID-Spezialseite, die täglich aktualisiert wird. 

Swissfundraising
Postfach 20
9001 St.Gallen

T 071 777 20 11
info@swissfundraising.org

Newsletter abbestellen.