Copy
NEWSLETTER 3-2021
Wie war das Spendenjahr 2020? – Swissfundraising-Mitglieder ziehen Bilanz
2020 war selbstverständlich auch für die Spenden sammelnden Organisationen ein herausforderndes Jahr. Seit dem Lockdown haben sich die Fundraiser*innen auch immer wieder Gedanken gemacht, wie sich diese Krise auf die Sammelergebnisse auswirken wird. Nun ist das Jahr 2020 abgeschlossen – Zeit für eine erste Bilanz. Nicht in Zahlen, sondern in Einschätzungen, die uns Swissfundraising-Mitglieder aus verschiedenen Organisationen gegeben haben. Mehr dazu auf unserer Website.

Neue Zewo-Studie: Hilfswerke haben stabile Kosten und Reserven
Bei zertifizierten Hilfswerken kommen im Durchschnitt 81 von 100 Franken den Begünstigten zugute, 12 Franken wenden sie für die Administration auf und 7 Franken, um die benötigten Gelder zu erhalten. Ein mittleres Hilfswerk erwirtschaftet mit jedem Franken, den es für die Mittelbeschaffung einsetzt, 6 Spendenfranken. Ohne Einnahmen könnte es seine Arbeit während 7 Monaten fortsetzen und die Ausgaben aus seinem freien Kapital decken. Mehr dazu auf unserer Website.


talkingtuesday #17 am 23. Februar: «Digitales Fundraising 2020 – Insights von Caritas Schweiz»
Im Krisenjahr 2020 hat das digitale Fundraising einen grossen Zuwachs erfahren. Wie aber geht man als einzelne Organisation möglichst gut mit den neuen Möglichkeiten um? Was funktioniert besonders gut, was weniger? In diesem talkingtuesday dürfen wir von der «Best Practice» von Caritas Schweiz profitieren – Christoph Keiser ist unser Gesprächspartner und wird seine Insights präsentieren. Details und Anmeldung auf unserer Website. Übrigens: Swissfundraising-Mitglieder können weiterhin alle bisherigen talkingtuesdays im Intranet auf swissfundraising.org nachschauen.

Swissfundraising-Webinar zum neuen Datenschutzgesetz am 24. Februar
Am 25. September 2020 hat das Schweizer Bundesparlament die Totalrevision des Datenschutzgesetzes (DSG) verabschiedet, nachdem die letzte Differenz beim Profiling bereinigt werden konnte. Was ist neu und wo gibt es Handlungsbedarf im Bereich Marketing und Fundraising? Dazu informiert Rechtsanwalt David Rosenthal – auf Einladung der Swissfundraising-Arbeitsgruppe «Datenschutz» – im Swissfundraising-Webinar vom 24. Februar 2021. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular findet ihr auf unserer Website.

Swissfundraising
Postfach 20
9001 St.Gallen

T 071 777 20 11
info@swissfundraising.org

Newsletter abbestellen.