Sehr geehrter <<Anrede>> <<Nachname>>,

der Countdown für 2018 läuft und 2017 könnte nicht interessanter zu Ende gehen als mit unseren aktuellen Themen. Die Weltklimakonferenz hat gerade erst stattgefunden und die KPC war dabei. Wir dürfen Ihnen in dieser Ausgabe daraus ein paar Einblicke liefern. Auch in der Förderungslandschaft hat sich einiges getan, beispielsweise wurden die Kombinationsmöglichkeiten von Förderungen erweitert.

An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Leserinnen und Lesern für Ihre Treue bedanken und wünschen eine besinnliche Adventzeit und frohe Festtage. Haben Sie es fein und schauen Sie auch nächstes Jahr wieder in unseren Newsletter! Wir freuen uns darauf, Sie auch 2018 mit spannenden und interessanten Beiträgen versorgen zu dürfen.

Alles Gute,
Ihre KPC
Mehr

Auf der Weltklimakonferenz COP23

Wolfgang Diernhofer, der als Teil der österreichischen Delegation zwei Wochen lang vor Ort war, im Interview mit der KPC-Newsletter Redaktion.

Mehr

Expertinnentag Umweltförderungen 2017

Wettbewerbsfähigkeit durch betriebliche Rohstoff- und Ressourceneffizienz - unter diesem Motto fand am 25. Oktober in den Räumlichkeiten der Kommunalkredit Public Consulting die achte Veranstaltung dieser Reihe statt.

Mehr

Prozesskälteanlagen - Ein Erfolgsprojekt

Nach den Änderungen der Förderung zu Jahresbeginn lassen sich die ersten Erfolgsbeispiele zeigen.

Mehr

EFFiziente Kühl- und Gefriergeräte in Betrieben

Betriebe, die sich für energieeffiziente Kühl- und Gefriergeräte entscheiden, können seit 2017 eine Umweltförderung beantragen. Bisher wurden über 1.000 Geräte beantragt.

Mehr

Altlastensanierung: "Kokerei Linz"

Die Sicherung der Altlast Kokerei Linz ist das bisher größte Altlastensanierungsprojekt in der 24-jährigen Geschichte der Umweltförderung.

Mehr

Windpark Handhalm - Betrieb gestartet

Ein innovatives Projekt der Energie Steiermark macht Wind zu Strom.

Mehr

Neue Kombinationsmöglichkeiten von Förderungen

Die gleichzeitige Inanspruchnahme von Förderungen der ÖHT und des AWS mit der Umweltförderung im Inland ist erleichtert worden und nun bis zur beihilfenrechtlichen Höchstgrenze möglich.

Mehr

Servus Zins!

Mit Kommunalkredit Invest bietet die Kommunalkredit Austria AG Online-Veranlagung zu attraktiven Konditionen.

Mehr

Veranstaltungen

Die KPC bei der Umwelttechnologieveranstaltung "envietech" und als Key-Note Speaker bei der UNIDO.

Mehr

Ihr KPC-Briefing

... was Sie noch wissen sollten...

 Die Studie "Volkswirtschaftliche Bedeutung der Siedlungs- und Schutzwasserwirtschaft sowie Gewässerökologie in Österreich" - belegt die Relevanz der Investitionen für den ländlichen Raum. Mehr

Ökoprojekt 2/2017: Die neue Ausgabe ist bald da! Diesmal dreht sich alles um den Evaluierungsbericht der Umweltförderungen 2014-2016. Sie haben noch kein Ökoprojekt-Abo? Bestellung aufgeben

Sanierungsoffensive 2017 - Einreichungen noch möglich! Bis zum 31.12.2017 können noch Förderungsansuchen für die Sanierung von betrieblich genutzten Gebäuden aber auch für Ein- und Zweifamilienhäuser und mehrgeschossige Wohnbauten gestellt werden. Detaillierte Informationen zur Förderung erhalten Sie unter www.sanierung17.at

Gemeindefinanzen auf einen Klick - Demnächst mit aktuellen Zahlen und neuem Layout. Mehr

Copyright © 2017 Kommunalkredit Public Consulting GmbH, Alle Rechte vorbehalten.

Sie möchten Ihre Newsletter-Einstellungen verändern?
Hier können Sie Ihre Einstellungen aktualisieren, oder Ihre Adresse von unserer Mailing-Liste streichen