Copy
E-Mail im Browser anschauen

¡Hola*,

como estas? Ich bin ganz schön am Schwitzen – 30 Grad, DSGVO und so. Deswegen gibt es diesmal eine kürzere Ausgabe des Newsletters. El tiempo es dinero. Viel Spaß beim Lesen. 

Sneak Preview KPKP 020 – eine Zahlen-Expertin

Luise mit Christian

In unserer Juni-Folge haben wir endlich unseren ersten weiblichen Gast zu Besuch gehabt: unsere Freundin und Investment-Expertin Luise Gruner. Sie hat den Axel Springer Accelerator "Plug and Play" aufgebaut und Startups wie N26 begleitet. Luise gibt Tipps, wann und wie man sich bei einem Accelerator bewerben sollte und spielt mit uns eine Runde Startup-Raten. Eine kürzere (30min) und kurzweilige Folge KPKP, die viel Spaß gemacht hat.

It´s tooltime – una, dos, tres

Diesmal ganz knapp.

1. Zum Thema "Zahlen": Splittr ist eine App, mit der ihr wunderbar Gruppenausgaben bei einem Wochendtrip mit Freunden festhalten könnte. Die App übernimmt das Ausrechnen, wer wem was schuldet. Vermeidet Streit und Stress.  

2.  Zahllos sind mittlerweile auch die Messenger, die man nutzt. Slack, Skype, iMessage, WhatsApp, Telegram... . Wer da Zeit sparen will und gerne alles im Überblick hat, der installiert sich am besten Franz. Ein Tooltip von der lieben Luise. 

3. Einmal (jährlich) Zahlen und keinen Stress mehr mit Datenschutzerklärungen haben? Das geht mit dem dynamischen Dienst Avalex. Aktualisiert deine Datenschutzerklärung, ist DSGVO-konform und kommt mit einem Abmahnkostenschutz. 

Das ging Dir jetzt zu schnell? Du willst noch mehr Tooltipps?  Hier unsere KPKP Toolübersicht

Pitchdeck – Das muss rein
Pitchdeck Tipps

Ich bastel selber gerade für ein Kundenprojekt an einem Pitchdeck. Dabei hat mir dieser Artikel, aus dem die Grafik oben stammt, geholfen. Denn er beantwortet die Frage, was unbedingt ins Pitchdeck rein sollte? 10-15 Folien, simpel und auf den Punkt gebracht. Mir gefällt, dass 88% der analysierten Pitchdecks das "Problem" enthalten. Sympathisch. 

Apps bauen – 18 Wochen bis zum Release 
18 Wochen für eine App

Das passt wunderbar in diese zahlengetriebene Ausgabe. Endlich wissen wir, wie lange es wohl dauern wird, bis eine App fertig (MVP) ist:

By averaging the data from the 100 responses, Kinvey determined that a “MVP-quality native app” would require approximately 18 weeks (i.e., 4.5 months) to build.

Ich freue mich auf eure App-Releases im Oktober. Aber bitte vorher schön die Fassade testen ;-)

Design Sprints – der allerletzte Tipp

Aller guten Dinge sind drei. Auch in dieser Ausgabe dürfen Design Sprints nicht fehlen. Erfinder Jake Knapp hat seine "How it works"-Rubrik aktualisiert und jede Menge Material hochgeladen. Jetzt sollte es mit der Vorbereitung und Durchführung deines ersten Sprints auf jeden Fall klappen. Das war jetzt auch (hoffentlich ;-) der letzte Tipp zu diesem Thema. 

Finale – der #newwworkshop

Neben Lean Startup und moderner Produktentwicklung ist "New Work" auch noch eines meiner Steckenpferde. Ich durfte jetzt für meine neue New-Work-Agentur-Since-2010 einen schönen Workshop konzipieren, den ich auch mitmoderieren werde.

Vielleicht ist der Workshop was für dein Team, deine Abteilung oder Firma? Oder du kennst Menschen, die sich für New Work interessieren? Dann leite den Blogpost doch bitte weiter. Gracias!

Und wenn Du in das Thema "New Work" reinschnuppern möchtest, dann schau doch bei meinem lieben Kollegen Tobias am Montag, den 11. Juni beim Meetup in Mainz vorbei. Er wird dort über unsere neue alte Arbeit berichten. 
 

Jetzt KPKP auf iTunes bewerten, geht super-schnell

Wie hat dir die kompakte spanische Ausgabe gefallen? Schick mir dein kurzes Feedback gerne an kpkp.podcast@gmail.com oder twitter mir. 

Einen schönen Juni wünschend und beste Grüße von der Mathildenhöhe
Jacob

*hola ist spanisch und bedeutet "Hallo". Ich habe in Malaga, im schönen Andalusien vor langer, langer Zeit meiner erstes Auslandspraktikum gemacht. Die "mafiösen" Geschichten, die ich in dieser Agentur erlebt habe, könnten Newsletter-Bände füllen. Das Fotospiel unten sollte schon mal für sich sprechen. Am besten sprecht ihr mich bei einer Cerveza darauf an. Salut!

Meine Büro damals in Malaga an einem Freitag:
Mein Agenturbüro Freitags
Mein Büro am darauffolgenden Montag. Finde den Fehler ;-)
Copyright © 2018 KPKP Podcast, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp