Copy
Wir senden Ihnen Infos und Grüsse von der Stiftung Dihei.
Diese Email im Browser ansehen
Grüezi
 

STIFTUNG DIHEI IM NEUEN KLEID

Kürzlich sprach mich ein Jugendlicher aus einer Grossfamilie an: «Coole Schuhe. Hab gar nicht gewusst, dass die auch Herren tragen!» Er erlaubte sich die Anspielung mit Blick auf meine hellblauen Nikes, die ich trug und auf die ich zugegebenermassen stolz bin. Und natürlich freute es mich, dass mir punkto Outfit zumindest der Anschluss an die jüngere Generation noch gelingt.
 
Auch die Stiftung DIHEI hat sich ein neues, zeitgemässes Kleid gegeben. Nicht dass wir uns bei der jungen Generation anbiedern wollen. Vielmehr stehen wir in deren Dienste, investieren in ihre Zukunft, wollen darin gut sein und uns kontinuierlich verbessern und vorwärtskommen. Unser Erscheinungsbild mit eingeschlossen. Seit einiger Zeit spannen wir mit einer engagierten, jungen Werbeagentur zusammen und nun freuen wir uns sehr, die Neugestaltung des Gesamtauftritts auch mit der erneuerten Homepage zu unterstreichen. Besuchen Sie uns mal wieder, schreiben Sie uns ein Feedback und wer noch nicht hat, dem senden wir gerne unser Magazin 2016 zu – in diesem Jahr unter anderem mit frechen Menütipps für die Jungmannschaft. 
 
BESUCHEN SIE UNSERE NEUE WEBSITE

FROHE WEIHNACHTEN

Mit Weihnachten verbinde ich zu Hause zu sein, Gemeinschaft zu haben, Musik zu geniessen, Geschichten zu erzählen, mich in der kalten und dunklen Jahreszeit an der wohligen Wärme im Haus und an den Lichtern zu erfreuen und nicht zuletzt, mich auf Glaube, Hoffnung und Liebe zu besinnen. Was immer Sie bewegt, ich wünsche allen, die uns in der Stiftung DIHEI im vergangenen Jahr unterstützt, gefördert, gefordert, besucht und beschenkt haben, die mitgedacht, sich mitgefreut, vielleicht auch mitgefiebert und mitgelitten haben, die mit uns glaubten, hofften und liebten frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

PFLEGEELTERN GESUCHT

Übrigens! Wir suchen neue Pflegeeltern. Sie können uns helfen, indem Sie sich selber fragen oder diese Information gezielt an mögliche Interessierte aus Ihrem Umfeld weiterleiten.
Das Leiterpaar vom Haus Ramsen, Andreas und Esther Theis, wird zusammen mit ihrer Familie nach fast 10 Jahren weiterziehen. Nun suchen wir nach neuen Pflegeeltern, die diese anspruchsvolle, aber auch bereichernde Aufgabe für die Stiftung DIHEI übernehmen. Gesucht für diesen wichtigen Dienst an den Kindern in unserer Gesellschaft sind ausgewiesene Fachpersonen mit dem erforderlichen Jobprofil.
 
HIER GEHT ES ZUR STELLENAUSSCHREIBUNG
Copyright © 2016 Stiftung DIHEI, Alle Rechte vorbehalten


Stiftung DIHEI 
Feldstrasse 8, 8200 Schaffhausen

Email Marketing Powered by Mailchimp