Copy

Eine Hingabe-an-das-Leben-Insel
im April. Fließen mit dem, was ist.

Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, klicke hier.

Alles. Ist Immer. Genau richtig.
 

Wenn wir in die richtige Richtung gehen, fühlen wir an irgendeinem Punkt so etwas wie Ankommen. 'Jetzt! Ja, jetzt, das ist es!'. Wir sind begeistert, beseelt und dankbar für die Entwicklung, die alles genommen hat, für die Entscheidungen, die wir getroffen haben und die Schönheit, die daraus erwachsen ist.

So ging es mir, als ich die Urmutter-Methode während meiner Höhlenzeit entwickelt habe. Stück für Stück ist sie in mir herangewachsen und zu etwas gereift, was voller Wunder ist.

Und weil wir und alles, was wir in die Welt bringen, immer ein 'Work in Progress' ist, fühlen wir nach einer Weile, dass es an der Zeit ist, die Pinsel zur Hand zu nehmen und das Eine oder Andere zu verändern, so dass es wieder genau richtig passt. Bis die nächste Veränderung ansteht.

So ist immer alles genau richtig. Alles geschieht immer zum rechten Zeitpunkt in der rechten Weise. Mit dem Fluss zu fließen, das ist angesagt. Keinesfalls festhalten und beharren. Stattdessen lebendiges Strömen im reißenden kosmischen Strom.

Wir lassen uns vom Fluss tragen und umarmen die stete Veränderung. Mehr dazu weiter unten, mittel unten und ganz unten. Von ganzem und aus dankbarem Herzen, Katharina***

Hingabe an das, was ruft und wachsen will

Leben ist Veränderung. Stete Bewegung. Keimen, wurzeln, wachsen, blühen, vergehen und neu erstehen. Unsere ganz eigene Geschichte immer weiter und immer wieder neu und frisch schreiben. Und uns immer in die höchste Wahrheit hineinverwirklichen, die uns zur Verfügung steht.

So geht es mir gerade. Nicht nur, weil ich wirklich seit mittlerweile einhundertfünfzehn Tagen in Reihe täglich mehrere Stunden an einem spirituellen Roman über den Heiligen Kreis und seine zwanzig Kräfte schreibe, die uns ein heilsames, glückliches und sinnerfülltes Leben führen lassen. Ich habe die magische Hürde - an der ich bei zwei früheren Versionen des Buches jeweils aufgehört habe zu schreiben - überwunden (juchu!), und nähere mich langsam und stetig seiner Vollendung und der vermutlich 700-Seiten-Marke.

Ein episches Prozess-Werk, das mich bewegt, berührt und begeistert, und mein Leben schon jetzt vollständig verändert hat. Wenn ich als Heranwachsende dieses Buch in die Hände bekommen hätte, wäre es zu meiner 'Bibel für ein erfüllendes Leben' geworden und stünde heute völlig zerlesen in meinem Bücheregal an einem Ehrenplatz. Ich freue mich, es dir und der kleinen Katharina in mir bald liebevoll und dankbar in die Hände legen zu können. Deine und ihre Fragen an das Leben und die Welt haben mich in die Antworten geführt.

Wie für jeden tief transformierenden Prozess braucht es Hingabe und Dranbleiben. Ich muss zugeben, ich hatte vorher daran gezweifelt, als mir von erfahrenen AutorInnen gesagt wurde: 'Alles, was du noch nicht geheilt hast, wird sich zeigen.' So ist es. Mit der von mir entwickelten Urmutter-Methode heile ich alles, was auf dieser Reise aus der Tiefe an die Oberfläche kommt. Ich befinde mich auf einer IntensivTiefenheilungsReise, die mich meiner Wahrheit täglich näher bringt.

Wunder geschehen, sobald wir zulassen, dass uns das Leben auf magische Weise wieder in das Heilige und Ursprüngliche führt.
Die Sehnsucht, unsere tiefste Wahrheit zu leben, ist genau das, was uns immer wieder weitergehen lässt, uns motiviert, zu Höchstleistungen antreibt und inspiriert. Die Möglichkeit, die Geschenke zu teilen, die uns zuteil wurden, und selbst zur Fülle des Kosmos zu werden. In stetem Wachsen, Erinnern und Verändern. Beitragen, Teilen und Fließen.


Damit schreiben wir unsere Geschichte - und die der Menschheit und des wahren Menschseins - immer weiter und immer neu. Frisch wie der Frühling und für eine Welt, in der alle Wesen in Würde, Friede und Freiheit leben.

  • Was ist es für dich, <<Liebe/r>> Nachname, was neu und frisch in deinem Leben geschrieben werden will und muss?
     
  • Was will sich durch dich verändern, wandeln und neu auferstehen?
     
  • Was musst du dafür loslassen, verabschieden und der Vergangenheit anvertrauen?
     
  • Welche Vorstellungen, Muster, Gewohnheiten und vertraut gewordenen Rituale sind nicht mehr stimmig?
     
  • Was will von dir empfangen, umarmt und integriert werden?
     
  • Was will gesehen, gefeiert und zelebriert werden?
     
  • Was will in dir und durch dich lebendig sein?
Ich bin durch meine Schreib- und Tiefenheilungsreise, vom Leben, meinen Begleitern der geistigen Welt, und den wundervollen Menschen, die ich therapeutisch begleiten darf, in den letzten Monaten in eine noch wirkungsvollere Version der Urmutter-Methode hineingeführt worden. Ich danke allen von ganzem Herzen, die an diesem Frühlingswunder mitgewirkt haben!

Ich habe die schrittweise Veränderung zunächst beobachtet und viele Male für mich angewandt, dann ebenso schrittweise bei meinen KlientInnen. Schließlich bin ich in der Gewissheit angekommen, dass ich sie künftig nur noch in der neuen Version anbieten möchte. Gestern habe ich die Beschreibung meiner Einzelbegleitung auf meiner Webseite verändert und heute schreibe ich dir davon.

Entscheidungen zu treffen hilft uns, Klarheit zu gewinnen und neue Erfahrungen zu machen. An den Abgrund stellen, Flügel ausbreiten und FLIEGEN. Ja!

Erinnerung an deine Wahrheit:

Botschaftenkarten der Liebe


Du hast eine Frage und brauchst Rat, jemanden, der dich wieder an deine Wahrheit erinnert, dir Mut macht und dich in deiner Würde, Größe und Schönheit bestärkt? Eine Antwort auf eine Seelenfrage, einen Hinweis für deine derzeitige Situation und das, was jetzt wichtig ist auf deinem Weg?

Besuche mich auf meiner Webseite und zieh eine
Botschaftenkarte - schon erhältst du eine Herzensantwort auf deine Frage.

Ich freue mich auf dich!
Bis bald mit reichem Segen, Katharina***
Weil Veränderung uns auch mal ins Schwitzen bringen kann, hier das beste Deo, das ich kenne:

* Selbstgemachte Deo-Creme *
2 EL Kaiser-Natron, 2 EL Pfeilwurzelmehl (im Naturkostladen als Pfeilwurzelstärke = Bindemittel für Fruchtaufstriche etc. zu kaufen), 3 EL Kokosöl, 10-20 Tropfen ätherisches Öl (nach Belieben, z.B. Orange, Rosmarin, Salbei, Fichtennadel), 1 kleines Glas mit Schraubdeckel. - Das Kokosöl anschmelzen, mit allen Zutaten gut verrühren, im Kühlschrank fast festwerden lassen, noch einmal gut verrühren, abfüllen - fertig!

* Natürlich rein pflanzlich *
Auf das gute alte Neue.

Voller Freude bin ich. Über die neue Version meiner geliebten Urmutter-Methode®. Es war schon immer meine Vision, dass es möglich sein muss, die Vergangenheit - und vor allem die in ihr entstandenen Täter-Opfer-Muster - so zu heilen und zu transformieren, dass sie uns eine Gegenwart und Zukunft ermöglicht, in der wir wieder unser wahres und höchstes Selbst verwirklichen.

Jahrzehntelang habe ich geforscht, Antworten und praktische Möglichkeiten gefunden. Die besten Methoden und Werkzeuge, die ich dafür lernen und erinnern durfte, und von der geistigen Welt mitgeteilt bekam, habe ich in ihr zusammengeführt. Die Urmutter-Methode heilt die Ur-Sache eines Ungleichgewichts an dessen Wurzel und ermöglicht, unsere Wahrheit wieder zu verkörpern.

Dafür bin ich bisher gemeinsam und am Telefon mit meinen KlientInnen in eine Tiefenheilungsreise eingetaucht. Wir sind in die früheren Leben gereist, deren Erfahrungen sich bis heute hemmend und negativ auswirken. Die Leben, die solche destruktiven Spuren hinterlassen, gehören natürlich nicht zu unseren 'Vorzeige-Leben' (die wir selbstverständlich auch haben).

Da unser Gehirn darauf ausgerichtet ist, Negatives schnell zu erkennen und möglichst langfristig abzuspeichern, haben wir alle eine speziell 'eingebaute' Aufmerksamkeit auf das Schmerzhafte. Mein Wunsch war es, den Fokus dorthin zu richten, wo er hingehört: Nämlich auf das Heilsame, das in all dem liegt. Ich habe mich also gefragt, wie ich zur Tiefenheilung von Erfahrungen aus früheren Leben beitragen und zugleich diesen archaischen Überlebensmechanismus umgehen kann.

In dieser Frage zu leben hat sich gelohnt. Vielfach, wie ich finde. Ab sofort führen wir nur noch das Vorgespräch telefonisch. Die Tiefenheilungsreise selbst unternehme ich in der klassischen schamanischen Weise. Ich reise für dich und mit deiner Seele dorthin, wo ungehütete Feuer zu einer friedvollen Vollendung gebracht werden können. Das Ego und seine Anhaftungsmuster an Negatives umgehen wir damit, und können umso tiefer eintauchen, und in das Feld der Liebe und Wahrheit heimkehren. In derselben Zeit, die bisher eine telefonische Einzelbegleitung in Anspruch genommen hat, kann ich dir dadurch deutlich mehr Wert anbieten.


Teil dieser Reise sind jetzt neben der karmischen Heilung und Transformation der Ur-Sache durch die Urmutter-Methode, eine energetische Tiefenreinigung und systemische Neuordnung, die Rückholung verloren gegangener Seelenanteile und die Wiederverwurzelung in deiner Wahrheit. Das Ganze ist vergleichbar mit der Neuformatierung einer Festplatte und dem Aufspielen der Software, die deinem Computer die beste Performance erlaubt. So löst sich dein heutiger ‚Knoten‘. Die Ur-Sache heilt, wandelt und vollendet sich, und das Muster deiner Wahrheit wird in dir wieder verankert. Du brauchst dafür keinerlei Vorkenntnisse oder bestimmte Fähigkeiten.

Ich kehre damit wieder in meinen uralten Heimathafen der schamanischen Begleitung zurück. Während ich für dich reise, verbringst du eine entspannte und selbstliebevolle Zeit auf deinem Sofa, in der Badewanne oder an einem schönen Platz in der Natur.
 
Komm auf meine Webseite
www.in-guten-Haenden.com, lies mehr darüber und schenke dir die Verwirklichung deiner Wahrheit. Ich freue mich auf dich und meine Reise für dein Anliegen. Bis bald von ganzem Herzen und mit reichem Segen, Katharina***

In guten Händen - Zentrum für Tiefenheilung
Email.
Katharina@in-guten-Haenden.com
Telefon. **49 (162) 489 6500
Internet.
www.in-guten-Haenden.com

Urmutter- und Hopi-Weisheit


An meine Gefährten, die mit mir schwimmen

Wir befinden uns in einem reißenden kosmischen Fluss.
Dieser ist so stark und mächtig, dass ihn viele Menschen fürchten werden.
Sie werden versuchen, sich am Ufer festzuhalten.
Sie werden auch das Gefühl haben, auseinander gerissen zu werden
und werden aus diesem Grund beträchtlich leiden

Wisse, dass der Fluss seine Bestimmung hat.
Die Ältesten sagen, wir müssen vom Ufer loslassen und in die Mitte des Flusses stoßen,
unsere Augen offen halten und unsere Köpfe über dem Wasser.
Und sie sagen: Schau, wer da mit dir ist und feiere voller Vertrauen und Freude!

In dieser Zeit dürfen wir nichts persönlich nehmen, am allerwenigsten uns selbst.
Denn in dem Moment, wo wir dies tun, blockieren wir unsere spirituelle Reise und unser Wachstum.

Die Zeit des einsamen Wolfes ist vorbei. Orientiere dich an der Gemeinschaft, an den Mitmenschen.
Kommt zusammen und streicht das Wort 'Mühsal' aus eurer Haltung,
aus eurem Vokabular und aus eurem Bewusstsein.
Alles, was wir jetzt tun, muss auf eine heilige Art und Weise getan werden, gemeinsam und im Feiern.

Suche keinen Führer außerhalb von dir selbst.
Gewinne deine eigene Kraft zurück und nähre sie für deine Entwicklung.
Es gibt keine Landkarten mehr, keine Glaubensbekenntnisse und keine Philosophien.
Das Universum weist uns den Weg.
Der Plan wird offenbar, in jedem Augenblick, unsichtbar, intuitiv, spontan, liebevoll.
Gehe in dein Herz und dein Herz wird dich alles lehren,
was es zu wissen gibt.

Wir sind die, auf die wir gewartet haben.
****

Die Hopi-Indianer gehören zu den Ureinwohnern Amerikas, den Native People. Das Wort "Hopi" ist eine Abkürzung von "Hopituh Shi-Nu-Mu" und bedeutet 'die friedvollen Menschen'. Traditionellerweise leben Hopi-Indianer in matrilinearen Clans.

Ich danke dir für das Lesen, Weiterleiten und Teilen deines Inselbriefes.
Auf die Veränderung. Sie ist Leben.
Ich umarme dich und mich und alle Wesen voller Segen, Katharina***
Du findest mich auch in Facebook. Derzeit allerdings nicht. Wegen der Arbeit an meinem Buch habe ich meinen Account vorübergehend deaktiviert. Irgendwann dann wieder: Klicke auf den Link hier oder unten und befreunde dich mit mir - ich freue mich auf dich!
Copyright der Texte und Urheberrecht an allen Fotos © 2017 In guten Händen - Zentrum für Tiefenheilung.
Alle Rechte liegen bei Katharina Sebert.

Nachdruck, Kopie, Verwendung über den persönlichen Gebrauch und Veröffentlichung etc. ist nur nach schriftlicher Genehmigung gestattet.

Anschrift
In guten Händen - Zentrum für Tiefenheilung
Hindenburgstraße 27
Pöcking 82343
Germany

Add us to your address book



Du erhältst den Inselbrief, weil du dich auf meiner Webseite www.in-guten-Haenden.com dafür eingetragen hast, weil ich dich therapeutisch begleitet habe, oder du an einem Seminar von mir teilgenommen hast.
Möchtest du an deinem Inselbrief-Abonnement etwas verändern? Hier kannst du deine Kontaktdaten verändern oder dich vom Inselbrief abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp