Copy
Newsletter April 2017

Faszination Technik,
tunBern
& Ostereier färben


«Faszination Technik»: Wir suchen Unterstützung!

ICT Berufsbildung Bern beteiligt sich seit 2014 am Standkonzept «Faszination Technik» an der Berufswahlmesse BAM. Zusammen mit den MEM-Berufen wollen wir den/die Informatiker/in EFZ als spannenden MINT-Beruf vorstellen. Für dieses Jahr suchen wir weitere Partner, die bereit sind, sich zu engagieren, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzutreten. Die BAM findet statt vom 8. bis am 12. September 2017.

Informationen zum Konzept und den Beteiligungsmöglichkeiten sind in dieser Infobroschüre ersichtlich. Bereits ab CHF 1000.– wird man als Supporter von «Faszination Technik» namentlich erwähnt.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:

geschaeftsstelle@ict-berufsbildung-bern.ch oder Tel. 079 264 02 59

TunBern vom 28.04. bis 07.05.2017


Die Kinder von heute sind die ICT-Spezialisten von morgen. Um unseren Nachwuchs ansprechen zu können, gehen wir da hin, wo Menschen sind – an die BEA. Dort werden wir auch dieses Jahr für die Jugendlichen und ihr beeinflussendes persönliches Umfeld erlebbar machen, dass naturwissenschaftliche und technologische Berufe und Studiengänge attraktiv sind. Erlebbar deshalb, da sie selber experimentieren und ausprobieren können, eben selber etwas TUN können.

Folgende Workstations werden betrieben (jeweils 09:00 bis 18:00 Uhr):
T-Systems:  Minecraft und Thymio
Computerschule Bern:  Programmiere Deine eigene App
Informatikmittelschule IMS:  Website-Design
Technische Fachschule Bern:  Baue und programmiere einen blitzenden Pfeil
   Was ist ein Bristlebot? Lass Dich überraschen!
Die Post:  Kreativer Einstieg ins Programmieren
   Live-Berichterstattung vom Messegelände
Noser Young Professionals:  Werde unser IT Geheimagent
Berufsschule gibb:  Wie funktioniert ein Computer?


Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/-innen und Besucher/-innen!

Berufs-Meisterschaften


Die Regionalmeisterschaften wurden auch dieses Jahr erfolgreich durchgeführt: Wir bedanken uns bei den rund 50 Kandidaten/innen für ihre Teilnahme sowie bei den Lehrbetrieben für die Unterstützung der Lernenden. Es freut uns, hier die Bestplazierten pro Trade bekannt geben zu können:

Application Development - Trade 9
  • 1. Bryan Tabinas, Gateway Solutions AG
  • 2. Joel Lang, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation
  • 3. Thierry Iseli, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation

Web Design - Trade 17
  • 1. Thierry Hofmann, itsbusiness AG
  • 2. Michael Teuscher, nts workspace ag
  • 3. Roman Ackermann, Swisscom AG

Network and System admin - Trade 39
  • 1. Gill Gross, Bedag Informatik AG
  • 2. Fabian Flueckiger, CompuTech Informatik AG
  • 3. Philip Stoop, Frama AG

Diese und weitere Kandidaten/innen kämpfen an den kommenden ICTSkills vom 16. bis 17. Juni 2017 um den Schweizer Titel.

Die schweizweite Rangliste wird auf ICT Berufsbildung Schweiz publiziert.
 

Und zum Schluss einen ersten Ausblick auf die SwissSkills 2018:

Aufgrund des Swiss Skills-Erfolgs im Jahre 2014 wurde beschlossen, 2018 erneut eine zentrale Schweizer Berufsmeisterschaft durchzuführen.

Reservieren Sie sich jetzt schon das Datum:
12. – 16. September 2018 in den Messehallen der BERNEXPO

Frohe Ostern!

Ostereier färben ist ein schöner Brauch, der der ganzen Familie Spass macht. Die Natur liefert dazu die schönsten Farben. Hier gehts zum Anleitungs-Video.
 
Copyright © 2017 Verein ICT Berufsbildung Bern, All rights reserved.

Email Marketing Powered by Mailchimp