Copy
Newsletter der SPD-Fraktion Eimsbüttel
View this email in your browser
 
Liebe Eimsbüttelerinnen, liebe Eimsbütteler,

die Bezirkspolitik ist zurück aus der Sommerpause - und man kann nicht behaupten, dass in den vergangenen Monaten wenig passiert wäre. Zunächst hat sich unsere Fraktion nach der Bezirkswahl neu aufgestellt und Gabor Gottlieb zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Und nach mehr als 30 Jahren endet nun die rot-grüne Ära in Eimsbüttel. Wir sind darüber enttäuscht, aber für uns ist klar: Wir arbeiten weiter mit aller Kraft für unseren Bezirk und seine Menschen. In der Bezirksversammlung ist das bereits zu sehen: Gleich 17 SPD-Initiativen haben wir in die August-Sitzung eingebracht. Darüber und über alles, was die Bezirkspolitik über den Sommer sonst noch bewegt hat, wollen wir wie gewohnt informieren.

Viel Spaß beim Lesen,


SPD-Fraktion Eimsbüttel

Sondierungsgespräche gescheitert


Nach Sondierungsgesprächen zwischen den Kreisverbänden von SPD und Grünen steht nun fest, dass die Grünen die Eimsbütteler Koalition nicht fortführen wollen, sondern mit der CDU koalieren möchten. Der Eimsbütteler SPD-Kreisvorsitzende Milan Pein: "Wir bedauern die Entscheidung. Aus unserer Sicht war eine Verständigung auf eine fortschrittliche und soziale Politik möglich. Die Grünen haben sich nun jedoch für eine machtpolitische Option entschieden."

Schulentwicklung im Fokus


Die Bezirksversammlung hat in ihrer August-Sitzung Stellung zum Entwurf des Schulentwicklungsplans 2019 genommen. "Nach vielen Gesprächen mit Schulen haben wir konkrete Punkte erarbeitet, um die Entwicklung der Eimsbütteler Schulen im Sinne des Bezirks zu steuern. Wir begrüßen es, dass sich die Mehrheit der Bezirksversammlung den in unserem Antrag genannten Ausbauzielen angeschlossen hat", so der Lokstedter Abgeordnete Ernst Christian Schütt.

SPD-Antrag Stellungnahme zum Schulentwicklungsplan

Fraktionsfest mit Peter Tschentscher


Die SPD-Fraktion Eimsbüttel lädt am 22. September zu ihrem traditionellen Fraktionsfest in das Lindner-Hotel am Tierpark Hagenbeck ein. Als neu- und wiedergewählte Bezirksabgeordnete möchten wir uns vorstellen und mit Ihnen ins Gespräch darüber kommen, wie wir unseren Bezirk weiter erfolgreich und lebenswert gestalten können. Als Gastredner dürfen wir in diesem Jahr Hamburgs Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher begrüßen.

Hier anmelden

Freie Hand für Poseidon-Bademeister


Der SV Poseidon in Eidelstedt erhält auf Antrag der SPD-Fraktion finanzielle Unterstützung für die Anschaffung zweier Rasenmähroboter für sein Freibad. Künftig können auf diese Weise die Abläufe für Bademeister und Gäste besucherfreundlicher gestaltet werden, weil die Wiesen nicht während der Öffnungszeiten gemäht werden müssen. Eine Förderung erhalten auf SPD-Initiative auch die Faustballer des Eimsbütteler TV sowie der Chor Hamburger Gewerkschafter*innen.

Unsere Anträge: Poseidon | ETV | Chorkonzert
SPD-Fraktion Eimsbüttel, Helene-Lange-Straße 1, 20144 Hamburg
Vorsitzender: Gabor Gottlieb (V.i.S.d.P.)


Redaktion: Manuel Preuten, David Börn, Ernst Christian Schütt
Bildnachweis: SPD-Fraktion Eimsbüttel, Bernadette Grimmenstein+Bäderland Hamburg, pixabay cc.

Wenn Sie diese Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp