Copy
Newsletter der SPD-Fraktion Eimsbüttel
View this email in your browser

Liebe Eimsbüttelerinnen, liebe Eimsbütteler,

mit dem Beginn der kühleren Jahreszeit blicken auch in unserem Bezirk viele Menschen nicht ganz unbeschwert in die Zukunft. Für uns Bezirkspolitiker stellt sich die Frage: Wie können wir auch im Herbst und Winter soziales Leben in Eimsbüttel ermöglichen und so den Betrieben und Kulturschaffenden eine Perspektive geben? Klar ist: An vielen Stellen wird es nötig sein, das Geschehen so weit wie möglich zu entzerren. In diesem Zusammenhang unterstützen wir es, dass sich die Bezirksversammlung in ihrer September-Sitzung für eine befristete Zulassung von Heizpilzen für die Außengastronomie ausgesprochen hat.

In diesem Newsletter berichten wir wie gewohnt über unsere aktuellen Initiativen für den Bezirk. Übrigens informieren wir Sie ab sofort noch komfortabler auf unserer überarbeiteten Website. Schauen Sie doch mal vorbei.


Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie gesund!

Gabor Gottlieb

Vorsitzender der SPD-Fraktion Eimsbüttel

Bewohnerparken in Rotherbaum


Seit dem 21. September 2020 gilt im Stadtteil Rotherbaum eine Bewohnerparkregelung. Damit noch mehr Anwohnerinnen und Anwohner vor allem in den dicht besiedelten Gebieten rund um die Universität von der neuen Regelung profitieren können, setzt sich die SPD-Fraktion für Verbesserungen ein. Diese betreffen zum einen den Zuschnitt der Parkzonen, zum anderen sollen besondere Parkmöglichkeiten für das Handwerk geprüft werden.

Antrag Parkzonen   |   Antrag Handwerk

Was wird aus den Weihnachtsmärkten?


Wie lässt sich in der Corona-Pandemie auch im Winterhalbjahr möglichst viel soziales Leben in Eimsbüttel ermöglichen? Die SPD-Fraktion will frühzeitig Klarheit schaffen, was aus den beliebten Weihnachtsmärkten im Bezirk wird. Gabor Gottlieb, SPD-Fraktionsvorsitzender: "Es ist wichtig, die Situation der Weihnachtsmärkte schon jetzt in den Blick zu nehmen und zu diskutieren, ob und wie diese unter den geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt werden können."

Unser Antrag

Neue Stadtteilschule für Schnelsen


Schnelsens neue Campus-Stadtteilschule entsteht im Bereich Holsteiner Chaussee/Ellerbeker Weg. Mit der erfolgreichen Standortsuche haben Senat und Bezirk eine weitere Hürde zum Bau der neuen Schule genommen, die schon bald die stark frequentierte Julius-Leber-Schule entlasten soll. Koorosh Armi, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: "Das ist eine gute Nachricht für Schnelsen und viele Familien. Mit dem Neubau wird ein langjähriges Versprechen eingelöst."

Unsere Pressemitteilung

Eisenbahnerviertel: SPD gegen Vonovia-Pläne


Die SPD-Fraktion lehnt die umstrittene Nachverdichtung im Eisenbahnerviertel ab. Bekanntlich plant der Eigentümer, der DAX-Konzern Vonovia, dort den Bau von 292 Wohnungen inmitten vorhandener Gebäude. Gabor Gottlieb, SPD-Fraktionsvorsitzender: „Wir sind der Meinung, dass das Eisenbahnerviertel eine solche Nachverdichtung zum jetzigen Zeitpunkt nicht verträgt. Denn viele Sozialdaten liegen schon heute signifikant unter dem Eidelstedter Durchschnitt."

Unsere Pressemitteilung

Unsere neue Website ist online


Dürfen wir vorstellen? Seit dieser Woche ist unsere neue Website online. Hier finden Sie einfach und komfortabel alles Wichtige rund um die SPD-Fraktion: Suchen Sie Infos zu unseren Initiativen in Ihrer Nachbarschaft oder den Kontakt zu unseren Abgeordneten? All das präsentieren wir übersichtlich und optimiert für alle Endgeräten, ganz gleich ob Smartphone, Tablet oder PC. Schauen Sie doch mal auf unserem neuen Web-Auftritt vorbei!

Hier geht es zu unserer Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram
YouTube
YouTube
Website
Website
SPD-Fraktion Eimsbüttel, Helene-Lange-Straße 1, 20144 Hamburg
Vorsitzender: Gabor Gottlieb (V.i.S.d.P.)


Redaktion: Manuel Preuten, David Börn, Ernst Christian Schütt
Bildnachweis: SPD-Fraktion Eimsbüttel, monkeybusinessimages

Wenn Sie diese Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp