Copy
InfoMail 29.01.2021

Wo baust du dein Zelt auf?

„Abram wohnte im Land Kanaan, und Lot wohnte in den Städten der Aue, und er schlug sein Zelt auf bis nach Sodom hin. Aber die Leute von Sodom waren sehr böse und sündigten schlimm gegen den HERRN.“
1.Mose 13,12+13 

"Was für’n Zelt?"
, denkst du jetzt vielleicht. "Ich schlaf doch nicht draußen", sagst du dir.

Ganz kurz zur Story:

  • Situation: Abram und sein Verwandter Lot hatten sehr viel Besitz, vor allem Tiere. 
  • Problem: Sie hatten nicht genug Weideplatz, um dort alle unterzubringen. 
  • Folge: Sie stritten sich.
  • Lösung: Abram schlug Lot vor, woandershin zu ziehen, was er schließlich tat.   

Das Volk Israel mit Abram, später Abraham, als Stammvater waren Nomaden. Für sie war Zelten das normalste der Welt. Jeder Survival- oder Bushcraft-Profi weiß, wie wichtig der richtige Zeltplatz ist. Sollte man diesen falsch wählen, könnte dies tragische Folgen mit sich bringen. 

Lot hatte die Wahl. Das ganze Land lag ihm zu Füßen. Er konnte hin, wohin er wollte. An die schönen und fruchtbaren oder an die öden und unfruchtbaren Orte. Abram überließ ihm die Entscheidung. 

Lot entschied sich für die „fruchtbare Jordanebene“. Das Gebiet war gut bewässert, es ließ sich dort leicht leben und viel Ertrag war ihm gesichert.
Jedoch stand dieses – nach außen schöne und fruchtbare – Gebiet unter dem Einfluss der Bewohner aus Sodom. Die Gesellschaft war ”gottlos“ und sie versündigten sich schwer. 

Nach welchen Kriterien wählte Lot seinen Zeltplatz? 
Entschied er sich aufgrund seiner göttlichen Werte oder aufgrund menschlichen Ertrages? 

Aus egoistischer Perspektive wählte er den richtigen Platz! Er hatte Spaß und vollen Ertrag. Jedoch basierend auf göttlichen Werten wusste er, dass dieses Umfeld seinem Glaubensleben nicht gut tun wird. Dennoch entschied er sich, sein Zelt dort nahe Sodom aufzuschlagen.

Dort, wo du dein Zelt aufschlägst, sprich dort, wo du viel Zeit verbringst, wirst du geprägt. 
Dein Zeltplatz ist wichtig.

Es ist wichtig, diesen Ort gut zu wählen. Nicht basierend auf Gefühlen oder schönen Aussichten, sondern der Wahrheit. Gott lässt dich selbst entscheiden. So wie Abram großzügig mit Lot war, so ist Gott großzügig mit dir.

An welchem Ort befindest du dich am meisten?
Wer prägt und beeinflusst dich am stärksten?

Grüße,
Nathanael Mertens

GEBETSANLIEGEN🙏🏼
Bitte nimm dir noch die Zeit, für folgende Anliegen zu beten:

  • Karin Bäuerlein
  • Franziska Vogt
  • Hartmut Gebert
  • Raphaela und Familie Kopp
  • Lena Hauser
  • Alexander, Hedwig und Heinz Jarwitz
  • Kathrin & Thomas Schmieder
  • Sieglinde Präger 
  • Nicole Schächer
  • Susanne Wagner
  • Anita Besta
  • Ehen und Familien (Chancen statt Krisen)
  • unsere älteren Geschwister
  • Schutz und Bewahrung
  • aktuelle Situation, Corona-Virus, Erkrankte, Gesundheitssystem, Arbeitssituation
  • Dank für die finanzielle Unterstützung der Gemeinde

Unsere Gottesdienste

  • Samstag 19:30 Uhr Neon-Jugend-Gottesdienst
     
  • Sonntag zwei Live Gottesdienste!
    Kein Online-Erlebnis kann der Erfahrung des realen Gottesdienstes nahe kommen. 

    1. Gottesdienst  9:30 – 10:30 Uhr
    Für alle, die sich nach Live Gottesdienst sehnen und keine Möglichkeit haben ihn online zu schauen.
    Wer die Möglichkeit hat, im 2.Gottesdienst teilzunehmen, soll sich bitte dafür entscheiden!

    2. Gottesdienst  11:00 – 12:00 Uhr 
    Gleicher Inhalt wie der erste Gottesdienst, jedoch ohne Kinderprogramm.
     
  • Gottesdienst Livestream
    Für alle, die weiterhin von zu Hause aus den Gottesdienst miterleben wollen, wird der 1. Gottesdienst um 9:30 Uhr live gestreamt. Du findest diesen "Online Gottesdienst" weiterhin auf unserem Youtube-Kanal.

    Hast du schon unseren Youtube Kanal abonniert?
    www.czv-crailsheim.de/youtube
     
  • Infobox – Unter www.czv-crailsheim.de/infobox kannst du dir zusätzliches Material für die ganze Familie runterladen.
     
  • Podcast – Höre dir die Predigten jederzeit an.
     
  • Telefonandacht – jeden Freitag neu unter der 07951 2799700 
     
  • REGELN für jede Veranstaltung:
    Für unsere Gottesdienste gilt unser Schutzkonzept, das du hier einsehen kannst. 
    → Wer Krankheitssymptome hat, bleibt zuhause.
    → Kein Körperkontakt, auch nicht zur Begrüßung.
    → Mindestabstand von 1,5m zwischen Menschen
    → Maskenpflicht gilt während des gesamten Aufenthalts im Gemeindehaus!
    Gemeindegesang ist leider verboten!

     
  • Wir sind vorsichtig, halten uns an alle Regeln, aber setzen unser Vertrauen auch bewusst in Gott und beten für Schutz und Bewahrung
CZV-NEWS

Wichtig!
Für Gottesdienste gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske auch am Platz!

 
Dein Leben hat eine größere Bedeutung als dein Haus, dein Beruf, deine Pläne. Lebe für etwas weit Größeres! Lebe für Gottes Reich. Jesus will seine Gemeinde bauen – mit dir!
Ab dem 28. Januar findet donnerstags viermal jeweils um 20 Uhr Next Steps über ZOOM statt. Wir wollen dich einladen, 4 Schritte in Gottes Plan für dein Leben und seine Gemeinde zu gehen.

Es ist nicht zu spät! Du bist dabei?
Melde dich per Email an: info@czv-crailsheim.de

https://us02web.zoom.us/j/88927602826?pwd=VkNzT3d6YzV0UTdrM0RYN0ZLdHd4UT09
Zoom ID: 889 2760 2826
Kenncode: 4Gs

Beten, erleben, ermutigen...

 
Prayfirst liegt hinter uns und wir sind gespannt, wie Gott in jedem einzelnen Leben am Wirken ist! Lasst uns genau das miteinander teilen und damit Hoffnungs- und Segensträger für andere sein! 
 
Hast du dieses Jahr schon etwas mit Gott erlebt und möchtest andere damit ermutigen?

Dann melde dich gerne im CZV unter 07951/28025 oder schreib eine Mail an jonas@czv-crailsheim.de und teile mit uns, wie Gott dich ermutigt, geheilt, gesegnet, befreit hat!

Seelsorge in der Praxis

 
Am Samstag, 30.Januar findet von 10-12 Uhr ein Seelsorge Workshop per ZOOM, mit Annette Rössler statt, wo es um die Grundlagen der Gesprächsführung in der Seelsorge geht.

Barmherzige Familie


Am 30.01 um 10 Uhr gibt es von Sarah und Benjamin Derscheid einen ca. zweistündigen Workshop, bei dem es darum geht, das eigene Bild über Gottes Barmherzigkeit besser zu verstehen und Erfahrungen der eigenen Herkunftsfamilie zu reflektieren sowie sich durch Übungen über die eigenen Gefühle und Empfindungen klar zu werden und aktives Zuhören zu trainieren.
 
Anmeldung per E-Mail an: benjamin.derscheid@web.de
 

60plus - Treffen

am Telefon


Donnerstag, den 4. Februar 2021 um 14:30 Uhr
 
Thema: „Keine Angst!“
 
In einem gewissen Maß ist die Angst gesund. Wir bekommen „Angst”, wenn wir uns bedroht fühlen. Angst ist ein ganz natürliches Gefühl des Menschen. Gott hat sie in uns hineingelegt. Sie gehört zu unserem Überlebensmechanismus. Diese „positive Angst“ erhält uns am Leben und schützt uns vor Gefahr.
 
Da ist auch die „ungesunde Angst“, die wir „negative Angst" nennen. Das griechische Wort, das hierfür im Neuen Testament verwendet wird, ist phobos – von dem wir unser Wort „Phobie“ haben.
 
Zu den häufigsten Phobien gehören Ängste rund um die Gesundheit, unsere Finanzen, das Älterwerden, den Tod, Einsamkeit, Ablehnung, Scheitern, die Angst in der Öffentlichkeit zu sprechen, die Furcht vor dem Fliegen, der Höhe, vor Schlangen und Spinnen. Auch die Angst, etwas zu verpassen, nichts Besonderes zu sein.
 
Der Heilige Geist verursacht keine negative Angst. Aber es gibt „eine Art gesunder Furcht“, die Ehrfurcht vor dem Herrn.
Sie meint nicht, dass wir uns vor Gott fürchten müssen, sondern das genaue Gegenteil. Sie bedeutet Respekt, Verehrung, Staunen, Ehre, Anbetung; und könnte sogar mit Liebe zu Gott übersetzt werden. Sie ist das Mittel gegen alle anderen Ängste und Phobien, mit denen wir im Leben zu kämpfen haben. Hab Ehrfurcht vor dem Herrn und du brauchst dich vor nichts und niemandem mehr in deinem Leben zu fürchten.


Teilnahme per Telefon:
069 7104 9922 anrufen
Nach Aufforderung Sitzungs-ID eingeben: 92909236904#
Nach Aufforderung Teilnehmer-ID eingeben: Nur #


 

ACHTUNG: Hilfe bei den CORONA - Impfterminen

 
Wir helfen unseren Älteren ab 81 Jahre vom Seniorenkreis 60plus
bei der Anmeldung zu einem Impftermin im IMPF-ZENTRUM Rot a. See:
            +  Hilfe bei der Vereinbarung der Impftermine
            +  Fahrdienste zum Impfzentrum nach Vereinbarung
 
Bei Interesse bitte anrufen bei Manfred & Katharina Reich 
Tel. 01712824259
♥ Danke für dein Herz für Gottes Haus ♥
Facebook
Instagram
Website
Email
YouTube
CZV Crailsheim
Theodora-Cashel-Str. 5
info@czv-crailsheim.de
07951 28025

Wenn du keine CZV InfoMail mehr erhalten willst, klicke hier.

Email Marketing Powered by Mailchimp