Copy
InfoMail 05.03.2021

My Story –
Glaube und Emotionen

Deine Geschichte, sie ist einzigartig und wertvoll.
Sie ist voll von Lebensmomenten. Durchdrungen von Emotionen, Erlebnissen, positiven oder auch negativen Ereignissen, Höhe- und Tiefpunkten. 
Deine Geschichte will gehört werden. Sie ist es wert, erzählt zu werden! 

"God is not afraid of your story. He will turn it all for his glory!" 
Bist du ready? 


Lass mich dir meine Geschichte erzählen: 
Meine Story ist eine Geschichte voller Emotionen. Sie waren schon immer Teil unserer Familie.
Wir liebten und lieben es zu lachen, sich aneinander zu freuen, leidenschaftlich zu sein und mit unseren Emotionen und Gefühlen unsere Zuneigung und Liebe auszudrücken. Die gleiche emotionale Power war aber auch Teil unserer Konflikte, um Wut, Angst oder auch Verletztheit zu zeigen. So war es nicht verwunderlich, dass es manchmal Zeit brauchte, um die Gefühle wieder unter Kontrolle zu bekommen. 

In den Jahren als Hobbyfußballer halfen mir meine leidenschaftlichen Emotionen, meine Teamkollegen zu pushen, gemeinsam zu kämpfen, über mein Limit zu gehen, mein Bestes zu geben und als Sieger vom Platz zu gehen. Sie konnten aber auch mein stärkster Feind sein. 

Als 18-jähriger Christ erlebte ich viele Gott-Momente, die mit großen Gefühlen einhergingen. Es war schön. Wunderbar. Ich lernte: 

Gott kann man fühlen. Gott kann man spüren. Ja, Gott kann man erleben. Er ist real!

Das war für mich bahnbrechend. Diese Gefühle halfen mir, meinen Glauben an Jesus Christus Ausdruck zu verleihen.

Wenn ich z.B. traurig, freudestrahlend und gut drauf war, oder auch einfach um Dampf abzulassen, half mir Musik, meine Gefühle auszudrücken. Auch meine Gitarre wurde zu einem Ventil meiner Gefühlswelt.
Doch es kam der Lebensabschnitt mit der Überschrift: Gefühle bestimmen nicht mein Glaubensleben!“ 

Gefühle sind ein Verstärker des Glaubensausdrucks, aber dürfen mich nicht lenken und bestimmen!
Der Heilige Geist führte mich in meiner Bibelschulzeit für eine gewisse Zeitspanne in eine „Wüstenzeit“.
Egal ob im Lobpreis, beim Bibelstudium, Erlebnissberichte über Gottes Eingreifen und Wunder, oder sonstige Gott Momente… Ich spürte Gott nicht. Er war so weit weg.

Ich betete. Ich glaubte. Ich folgte Jesus weiterhin. 

Mein Glaubensleben pflegte ich wie zuvor auch. Doch ich spürte und erlebte dabei keine Gefühle! Sie waren wie versiegt.

Dieser Lebensabschnitt war hart, aber lehrreich, denn: Glaube ist mehr als nur Gefühle. 
Jesus lieben ist mehr als nur aus meinen Emotionen heraus.

„Glaube ist kein Gefühl“, sagen die einen. „Glaube ohne Gefühl geht gar nicht“, sagen die anderen.
Jesus nennt als wichtigstes Gebot: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand!“ (Matthäus 22,37). Herz und Verstand, Fühlen und Denken gehören zusammen. 

Ja, zu unserem Menschsein gehört unser Gefühlsleben... „als Resonanzraum für unsere Erfahrungen, als vielfältige Triebkraft zum Guten, als Säule meiner Identität (denn niemand fühlt genauso wie ich), als Schatz, den ich teilen kann. Wo Gott ruft, da ruft er uns als ganzen Menschen. Unsere Liebe und Leidenschaft, unsere Freude und Dankbarkeit, unser Zorn über Ungerechtigkeit und unser Abscheu gegenüber dem Bösen, unsere Gottesfurcht, unsere Scham über unsere Sünde – wie wäre all das denkbar ohne Gefühl?“ 
– Christian Enders


Was ich also in dieser Wüstenzeit lernen durfte, war diese Wahrheit: „Denn unser Leben ´hier auf der Erde` ist ein Leben des Glaubens, noch nicht ein Leben des Schauens.“
2.Korinther 5,7

Ich durfte über die Jahre lernen, mit dem Heiligen Geist zusammen meine Gefühlswelt kennenzulernen, sie zu lenken, sie ins Gleichgewicht zu bekommen und sie hinter den Glauben als Unterstützung einzuordnen.
So lernte ich – und bin immer noch dabei – emotional gesund zu werden. 

Das war ein Einblick in meine Geschichte!
Was ist deine Geschichte?Im Monat März erleben wir in unserem CREW-Gemeinden gleich zwei verschiedene Themenreihen:
In Crailsheim werden wir Predigten zu „Deine Geschichte“ hören. In Weikersheim geht’s um die „Emotionale Gesundheit“. Spannende Themen, voller Wahrheit und Gottes Kraft!

Viel Segen beim Zuhören, Erleben und Umsetzen! 
Dein Pastor Sebastian 

GEBETSANLIEGEN🙏🏼
Bitte nimm dir noch die Zeit, für folgende Anliegen zu beten:

  • Karin Bäuerlein
  • Franziska Vogt
  • Hartmut Gebert
  • Raphaela und Familie Kopp
  • Lena Hauser
  • Alexander, Hedwig und Heinz Jarwitz
  • Kathrin & Thomas Schmieder
  • Sieglinde Präger 
  • Nicole Schächer
  • Susanne Wagner
  • Anita Besta
  • Ehen und Familien (Chancen statt Krisen)
  • unsere älteren Geschwister
  • Schutz und Bewahrung
  • aktuelle Situation, Corona-Virus, Erkrankte, Gesundheitssystem, Arbeitssituation
  • Dank für die finanzielle Unterstützung der Gemeinde
CZV-NEWS
Die Real Life Guys wurden durch ihre abenteuerlichen Videos auf Youtube bekannt. Die Jungs lieben die Natur, das Basteln im großen Stil und Jesus. Einer von ihnen, Philipp, hat Krebs und die Ärzte haben nur wenig Hoffnung. Am 14.03. wird Philipp bei uns zu Gast sein und darüber sprechen, wie er mit seiner Krankheit umgeht und was für ihn Leben bedeutet.

Beziehungskisten

Sandra und Jonas Fuchß bieten Abende für Ehepaare und Verlobte an.
Nächsten Donnerstag mit Sonja und Jens Wirth.
Leider kann Dr. Kelbsch aus gesundheitlichen Gründen diesen Sonntag nicht bei uns sein. 
Lasst uns für ihn beten!
Trotzdem fällt meer nicht aus! Pastorin Sandra wird predigen und es wird Zeit zur Begegnung mit Gott geben. Also sei dabei und werde gesegnet! 

60plus - Treffen

am Telefon


Donnerstag, den 11. März 2021 um 14:30 Uhr
 
Thema: Biblischer Auftrag für die geistliche Saat und Ernte
 
Wurde aus technischen Gründen um eine Woche verschoben!

Teilnahme per Telefon:
069 7104 9922 anrufen
Nach Aufforderung Sitzungs-ID eingeben: 92909236904#
Nach Aufforderung Teilnehmer-ID eingeben: Nur #

Unsere Gottesdienste

  • Samstag 18:00 Uhr Neon-Jugend-Gottesdienst
     
  • Sonntag zwei Live Gottesdienste!
    Kein Online-Erlebnis kann der Erfahrung des realen Gottesdienstes nahe kommen. 

    1. Gottesdienst  9:30 – 10:30 Uhr
    Für alle, die sich nach Live Gottesdienst sehnen und keine Möglichkeit haben ihn online zu schauen.
    Wer die Möglichkeit hat, im 2.Gottesdienst teilzunehmen, soll sich bitte dafür entscheiden!

    2. Gottesdienst  11:00 – 12:00 Uhr 
    Gleicher Inhalt wie der erste Gottesdienst, jedoch ohne Kinderprogramm.
     
  • Gottesdienst Livestream
    Für alle, die weiterhin von zu Hause aus den Gottesdienst miterleben wollen, wird der 1. Gottesdienst um 9:30 Uhr live gestreamt. Du findest diesen "Online Gottesdienst" weiterhin auf unserem Youtube-Kanal.

    Hast du schon unseren Youtube Kanal abonniert?
    www.czv-crailsheim.de/youtube
     
  • Infobox – Unter www.czv-crailsheim.de/infobox kannst du dir zusätzliches Material für die ganze Familie runterladen.
     
  • Podcast – Höre dir die Predigten jederzeit an.
     
  • Telefonandacht – jeden Freitag neu unter der 07951 2799700 
     
  • REGELN für jede Veranstaltung:
    Für unsere Gottesdienste gilt unser Schutzkonzept, das du hier einsehen kannst. 
    → Wer Krankheitssymptome hat, bleibt zuhause.
    → Kein Körperkontakt, auch nicht zur Begrüßung.
    → Mindestabstand von 1,5m zwischen Menschen
    → Maskenpflicht gilt während des gesamten Aufenthalts im Gemeindehaus!
    Gemeindegesang ist leider verboten!

     
  • Wir sind vorsichtig, halten uns an alle Regeln, aber setzen unser Vertrauen auch bewusst in Gott und beten für Schutz und Bewahrung

Wichtig!
Für Gottesdienste gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske auch am Platz!

 
♥ Danke für dein Herz für Gottes Haus ♥
Facebook
Instagram
Website
Email
YouTube
CZV Crailsheim
Theodora-Cashel-Str. 5
info@czv-crailsheim.de
07951 28025

Wenn du keine CZV InfoMail mehr erhalten willst, klicke hier.

Email Marketing Powered by Mailchimp