Copy
InfoMail 12.02.2021

Familienzeit

Familie ist eine Zusammensetzung von wunderbaren, von Gott gewollten, unperfekten Menschen, die das Privileg haben, ein Stück Weg miteinander zu gehen – ein Weg, der durch Höhen und Tiefen geht und jeder Abschnitt bietet die Chance, in der Liebe zu wachsen. Familie ist der erste Ort, wo wir lernen zu lieben und uns lieben zu lassen. 

An was denkst du bei dem Wort "Familienzeit"?

Mir kommen klassische Bilder in den Sinn wie tolle Familienabende, an denen man Spiele spielt und keiner streitet oder die typischen Urlaubsbilder...

Wir sehnen uns nach einer heilen Welt und schönen Bildern, geprägt von Internet und sozialen Medien. Vielleicht lassen auch unsere Bekannten immer wieder das Gefühl hochkommen, dass man nicht genug ist.

Aber wo beginnt eine heile Familie? 

Ich denke, sie beginnt da, wo man sich eingesteht, dass man verletzbar ist, wo Menschen sich trotz Verletzungen immer wieder füreinander und für die Liebe entscheiden. Menschen, die nicht wegschauen, sondern den oft schmalen Weg der Liebe gehen. 

Lieben kann man nur mit einem offenen Herzen und Familie soll ein Schutzraum bieten, wo unsere Herzen mit aller Empfindsamkeit wachsen dürfen und Raum haben, in sich und in Gott fest zu werden. 

Was macht also für mich eine gute Familienzeit aus?

Es sind die kleinen Dinge im Alltag, die mein Herz bewegen... 
  • ein echtes "Tut mir leid", echte Einsicht und Umkehr
  • wo wir lernen, Schönes zu teilen (Geschichten, Erlebnisse, Geschenke, Komplimente, Ermutigungen...)
  • wo wir unser Herz öffnen mit dem Risiko, dass der andere uns vielleicht nicht versteht, wir aber auch bereit sind, den anderen auf der Herzensebene zu hören
  • wo wir uns trösten, echtes Mitgefühl entwickeln
  • wo wir zueinander/nebeneinader/hintereinader stehen, egal was kommt
  • wo die Stärken gesehen, benannt und gefördert werden 
  • wo Mut größer wird als Angst
  • wo es wichtiger ist, wer man ist, statt was man tut
  • wo Zeit für Schönes ist, völlig zweckfrei, einfach nur, weil es schön ist
  • wo wir uns aneinander freuen 
  • ...
Um diese Dinge erleben zu können, brauche ich einen Lebensstil der Wachsamkeit. Dazu ist es notwendig, dass ich meinem Leben nicht mehr zumute als ich tragen kann, ich meinen Grenzen und Prioritäten treu bleibe.

Ich hab mal den Spruch gehört: "Gute Töchter (Söhne) bringen gute Töchter (Söhne) hervor."
Ich kann nur eine gute Mutter sein/werden, wenn ich weiß, wo ich hingehöre. Wenn meine Wurzeln in Gottes Liebe tief gehen, ich dieser Beziehung Zeit und Raum schenke, wird sich das auf meine Beziehungen auswirken. Aber die Reihenfolge ist wichtig: Wir können nicht geben, wenn wir nicht haben, ER aber hat über alle Maßen.

In diesem Sinne, seid gesegnet mit Epheser 1,18:

Er öffne euch die Augen des Herzens, damit ihr erkennt, was für eine Hoffnung Gott euch gegeben hat, als er euch berief, was für ein reiches und wunderbares Erbe er für die bereithält, die zu seinem heiligen Volk gehören. 
Liebe Grüße,
Anna Weidner

GEBETSANLIEGEN🙏🏼
Bitte nimm dir noch die Zeit, für folgende Anliegen zu beten:

  • Karin Bäuerlein
  • Franziska Vogt
  • Hartmut Gebert
  • Raphaela und Familie Kopp
  • Lena Hauser
  • Alexander, Hedwig und Heinz Jarwitz
  • Kathrin & Thomas Schmieder
  • Sieglinde Präger 
  • Nicole Schächer
  • Susanne Wagner
  • Anita Besta
  • Ehen und Familien (Chancen statt Krisen)
  • unsere älteren Geschwister
  • Schutz und Bewahrung
  • aktuelle Situation, Corona-Virus, Erkrankte, Gesundheitssystem, Arbeitssituation
  • Dank für die finanzielle Unterstützung der Gemeinde

Unsere Gottesdienste

  • Samstag 18:00 Uhr Neon-Jugend-Gottesdienst
     
  • Sonntag zwei Live Gottesdienste!
    Kein Online-Erlebnis kann der Erfahrung des realen Gottesdienstes nahe kommen. 

    1. Gottesdienst  9:30 – 10:30 Uhr
    Für alle, die sich nach Live Gottesdienst sehnen und keine Möglichkeit haben ihn online zu schauen.
    Wer die Möglichkeit hat, im 2.Gottesdienst teilzunehmen, soll sich bitte dafür entscheiden!

    2. Gottesdienst  11:00 – 12:00 Uhr 
    Gleicher Inhalt wie der erste Gottesdienst, jedoch ohne Kinderprogramm.
     
  • Gottesdienst Livestream
    Für alle, die weiterhin von zu Hause aus den Gottesdienst miterleben wollen, wird der 1. Gottesdienst um 9:30 Uhr live gestreamt. Du findest diesen "Online Gottesdienst" weiterhin auf unserem Youtube-Kanal.

    Hast du schon unseren Youtube Kanal abonniert?
    www.czv-crailsheim.de/youtube
     
  • Infobox – Unter www.czv-crailsheim.de/infobox kannst du dir zusätzliches Material für die ganze Familie runterladen.
     
  • Podcast – Höre dir die Predigten jederzeit an.
     
  • Telefonandacht – jeden Freitag neu unter der 07951 2799700 
     
  • REGELN für jede Veranstaltung:
    Für unsere Gottesdienste gilt unser Schutzkonzept, das du hier einsehen kannst. 
    → Wer Krankheitssymptome hat, bleibt zuhause.
    → Kein Körperkontakt, auch nicht zur Begrüßung.
    → Mindestabstand von 1,5m zwischen Menschen
    → Maskenpflicht gilt während des gesamten Aufenthalts im Gemeindehaus!
    Gemeindegesang ist leider verboten!

     
  • Wir sind vorsichtig, halten uns an alle Regeln, aber setzen unser Vertrauen auch bewusst in Gott und beten für Schutz und Bewahrung
CZV-NEWS

Wichtig!
Für Gottesdienste gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske auch am Platz!

 
Hängt der Haussegen schief?
In der Bibel finden wir viele praktische Tipps und Regeln für das Zusammenleben als Familie. Am Dienstag werden Sabine & Markus Göhner mit Anna & Thomas Weidner beim Real Talk darüber sprechen.
Am 21. Februar kommt Samuel Franz aus der Life Church in Ansbach zum Predigen zu uns.
Dein Leben hat eine größere Bedeutung als dein Haus, dein Beruf, deine Pläne. Lebe für etwas weit Größeres! Lebe für Gottes Reich. Jesus will seine Gemeinde bauen – mit dir!
Donnerstag um 20 Uhr Next Steps Schritt 4 über ZOOM.

Du bist dabei?
Melde dich per Email an: info@czv-crailsheim.de

https://us02web.zoom.us/j/88927602826?pwd=VkNzT3d6YzV0UTdrM0RYN0ZLdHd4UT09
Zoom ID: 889 2760 2826
Kenncode: 4Gs
Du hast lauter Fragen an den Glauben? An Gott? An die Bibel?
DU suchst nach Antworten?

Dann bist du hier genau richtig!
Alphakurs für alle Sinnsuchenden!
Sei mit dabei. Gleich anmelden. Alles Online. 

ACHTUNG: Hilfe bei den CORONA - Impfterminen

 
Wir helfen unseren Älteren ab 81 Jahre vom Seniorenkreis 60plus
bei der Anmeldung zu einem Impftermin im IMPF-ZENTRUM Rot a. See:
            +  Hilfe bei der Vereinbarung der Impftermine
            +  Fahrdienste zum Impfzentrum nach Vereinbarung
 
Bei Interesse bitte anrufen bei Manfred & Katharina Reich 
Tel. 01712824259
♥ Danke für dein Herz für Gottes Haus ♥
Facebook
Instagram
Website
Email
YouTube
CZV Crailsheim
Theodora-Cashel-Str. 5
info@czv-crailsheim.de
07951 28025

Wenn du keine CZV InfoMail mehr erhalten willst, klicke hier.

Email Marketing Powered by Mailchimp