Copy
Neues aus dem Bürgerhaus Lokstedt – 27. April 2018
View this email in your browser
Liebe Freundinnen und Freunde unseres Bürgerhauses!

wir haben per dato 499 Abonnenten unseres Newsletters. Der 500. Abonnent erhält von uns als kleines Dankeschön gratis Eintritt zu einer unserer Veranstaltungen. Also empfehlen Sie den Newsletter weiter! Entweder den ganzen Newsletter per Mail weitersenden, gleich hier klicken oder auf unserer Website bestellen.

Auch weiter empfehlen können Sie unsere Veranstaltung "Klarinettes Schattenspiel" morgen Abend. Und als Sondervorstellung frisch ins Programm gekommen sind drei Gitarristen aus Argentinien, die uns am 16. Februar mit ihrem Auftritt beglücken. Am 22. Februar kommt Merhawi Fsehaye zu uns und liest aus seinem Buch über seine Flucht aus Afrika. Ich bin immer wieder überrascht von dem qualitativ hochwertigen Kulturangebot, mit dem unser kleines aber feines Haus aufwarten kann.

Am vergangenen Sonnabend hatten wir die Harebirds aus Gifhorn zu Gast: A Capella vom Feinsten. Einen kleinen Mitschnitt von der Veranstaltung können Sie auf Youtube sehen: https://youtu.be/d3z2SiizSS8
Hier die Veranstaltungen im Februar 2019. Weitere Termine finden Sie in unserem Programmheft (siehe unten) …
SONNABEND 2. FEBRUAR 2019 19:30 UHR
MUSIK IM BÜRGERHAUS
Klarinettes Schattenspiel

Ein Leckerbissen der besonderen ART: Bei Klarinettes Schattenspiel trifft SchattenImpro auf die Klarinette von Theo Jörgensmann. Theo Jörgensmann ist einer der ganz großen FreeJazzMusiker Deutschlands und hat mit allen bedeutenden Jazz-Größen dieses Genres zusammen gespielt. Jetzt spielt er seine Klarinette für die Schattenkunst von Anna-Maria Schlemmer und die Schatten tanzen nach seiner Klarinette. 
Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,- Anmeldung empfohlen

FREITAG
8. FEBRUAR 2019, 20 UHR

Die Klingende Brücke

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.
Ulrich Staets, Telefon 55 89 20 65
Teilnahme auf Spendenbasis,
jeden 2. Freitag im Monat, 20-22 Uhr
SONNTAG 10. FEBRUAR 2019 11:00 UHR 
Lokstedter Forum: Lokstedter Politrunde

Lokstedter Forum: Lokstedter Politrunde
Seit 2019 gibt es das neue Format im Bürgerhaus Lokstedt. Dabei geht es für 60 bis maximal 90 Minuten um politische Anregungen zu Lokstedt. Diskutieren Sie mit Lokstedter Bezirksabgeordneten verschiedener politischer Herkunft. Anregungen zum darauf tagenden Regionalausschuss Lokstedt sind ausdrücklich erwünscht – auch zu den beiden Stadtteilen Niendorf und Schnelsen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Eintritt frei
Weitere Termine: 17. März 2019, 7. April 2019, 5. Mai 2019

+ + + NEUE VERANSTALTUNG + + +

SONNABEND 16. FEBRUAR 2019 19:00 UHR 
Gitarrenmusik aus Argentinien

Das Trio Matias Arriazu, Roque Monsalve und Marco Vaamonde nimmt uns mit in die Vielfalt der argentinischen Musik: traditionelle Tango, Milonga, Folkloremusik, Jazz unmd auch Eigenkompositionen. Matias Arriazu beeindruckt mit seiner 8-saitigen Gitarre, während Roque Monsalve auf der Gypsy-Gitarre den Stücken einen besonderen Touch verleiht. Marco Vaamonde lässt seine Kontrabass-Soli spielerisch einfließen und ist treibende Kraft dieser außergewöhnlichen Combo.

Im Rahmen der Veranstaltung wird bei Musik und einem Snack auch über die aktuelle politische Situation in Argentinien informiert.

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,- Anmeldung empfohlen

SONNTAG
17. FEBRUAR 2019, 11:00 UHR
Bridge-Brunch
Bei der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung mit Gerhild Halfmeier und Freigang Müller sind Gäste als MitspielerInnen herzlich willkommen.
Eintritt EUR 14,-
Anmeldung Telefon 58 21 79
FREITAG 22. FEBRUAR 2019 19:30 UHR
Mein Weg in die Freiheit – Mit 15 Jahren allein auf der Flucht

Lesung mit Merhawi Fsehaye und Ulla Grün
In Kooperation mit dem Quartiersprojekts Niendorf /Lokstedt (Diakonisches Werk Hamburg / Perspektive Hamburg)

In seinem Buch „Mein Weg in die Freiheit – Mit 15 Jahren allein auf der Flucht“ erzählt Merhawi Fsehaye von seiner Flucht aus Eritrea über Libyen nach Deutschland, um dem unbefristeten und unmenschlichen Militärdienst zu entfliehen. Auf seinem Weg über den den Sudan erfährt er religiösen Hass und erkennt schnell, dass es dort keine Zukunft für ihn gibt und  geht gemeinsam mit seinem Cousin nach Europa. „Hätten wir geahnt, was noch auf uns zukommen würde, wären wir vermutlich nie aufgebrochen“. Seine Fluchtgeschichte hat er in Zusammenarbeit mit seiner ehrenamtlich tätigen Patin Ulla Grün niedergeschrieben. Die Hamburger Zeichnerin Magdalena Kaszuba hat eindrückliche Illustrationen beigesteuert.

Eintritt EUR 5,- ermäßigt EUR 3,-  Anmeldung empfohlen

SONNABEND 23. FEBRUAR 2019 19:30 UHR
Rheuma: Diagnose fürs Leben?

mit Kerstin Rosenthal

Wie können wir mit unserer Ernährung Einfluss auf das Krankheitsgeschehen nehmen? Welche Erkenntnisse können wir aus dem Blut ziehen? Woran erkennen wir, ob Umweltgifte die Genesung beeinträchtigen? All diese Themen und welche Möglichkeiten die alternative Heilmedizin bietet, erklärt Ihnen die Heilpraktikerin Kerstin Rosenthal.

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,-  Anmeldung empfohlen

SONNTAG 24. FEBRUAR 2019 15:00 UHR
Mir ist so langweilig: Hip Hop

mit Rebecca Dentler

Ihr könnt so richtig abgrooven beim Hip Hop Nachmittag für alle Mädchen und Jungen, die schon immer mal Hip Hop tanzen wollten und auch für die, die schon etwas mehr Erfahrung haben. Wir werden eine kleine Choreografie einüben, Spiele spielen und vielleicht sogar neue Freunde finden. Bringt bequeme Kleidung und gute Laune mit. Angeleitet wird das Ganze von Rebecca Dentler, die viele schon von den Hip Hop Kursen aus unseren Ferienprogrammen kennen.

Eintritt Kinder EUR 6,- Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Liebe Lokstedterinnen und Lokstedter,
liebe Nutzerinnen und Nutzer der Grelckstraße,

die "Zukunftswerkstatt" des Bürgerhauses Lokstedt kümmert sich zur Zeit um die Zentrumssituation in Lokstedt. Dazu haben wir einen Fragebogen entworfen, der uns helfen soll zu erfahren, wie Sie die Grelckstraße nutzen und wie Sie sich die Zukunft der Grelckstraße vorstellen.

Ich möchte euch/Sie herzlichst darum bitten, an unserer Befragung teilzunehmen: https://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=89562

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website und in unserem Programmheft.
Unser Programmheft für 2019 als PDF herunterladen.

Um die noch ca. 4.500 Exemplare des gedruckten Heftes unter die Leute zu bringen, suchen wir dringend Helfer, die jeweils einige Exemplare in ihrem Umfeld verteilen.
Haben Sie Lust und Zeit?
Melden Sie sich in unserem Büro bei Christin Döring
Telefon 56 52 12 oder info@buergerhaus-lokstedt.de!

Bis zum nächsten Newsletter grüßt Sie ganz herzlich, Ihr Joerg Kilian
Vorsitzender Bürgerhaus Lokstedt e.V.
Bürgerhaus Lokstedt e.V.
Kulturelles Stadtteilzentrum
Sottorfallee 9, 22529 Hamburg
Telefon  (040) 56 52 12

Bürozeiten:
Montag 10-14 Uhr
Dienstag 10-14 Uhr
Mittwoch 10-14 Uhr
Donnerstag 18-19 Uhr

info@buergerhaus-lokstedt.de
www.buergerhaus-lokstedt.de
Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot Ihren Freunden empfehlen und diesen Newsletter weiter leiten. 
Sollten Sie in Zukunft keine weiteren Zusendungen wünschen genügt eine kurze Nachricht mit entsprechendem Hinweis. Im Fuß dieses Newsletters können Sie "abbestellen" bzw. Ihre Daten aktualisieren..
Copyright © 2019 Bürgerhaus Lokstedt, Alle Rechte vorbehalten.


Sie möchten den Newsletter abbestellen oder Ihre Daten aktualisieren?
Oder möchten Sie sich neu für diesen Newsletter anmelden?

Email Marketing Powered by Mailchimp