Copy
Neues aus dem Bürgerhaus Lokstedt – 11. September 2019
View this email in your browser
Auch in diesem Jahr rege Teilnahme an der Lokstedt Rallye. Hier die krönende Abschlußveranstaltung mit dem Theaterstück "Der Wunsch" – von Kindern für Kinder
Liebe Freundinnen und Freunde des Bürgerhauses Lokstedt!

Am Freitag, den 6. September 2019 tagte zum ersten Mal der neue Vorstand zu seiner konstituierenden Sitzung.

Die Vorsitzende Mechthild Führbaum erklärte anfangs die Situation des Bürgerhauses zum jetztigen Stand. Dazu gehörten unter anderem die Finanzen, die anstehenden großen und kleinen Baumaßnahmen und das Jahresprogramm für 2020.

Sie bedankt sich für das Engagement der Beisitzer und Aktiven in der Vergangenheit und macht aber auch gleichzeitig deutlich, wie sehr das Bürgerhaus auf derartige Hilfe angewiesen ist.

„Wir brauchen viele, viele Hände, die mit anpacken. Anders können wir die Herausforderungen vor denen wir stehen nicht bewältigen."

Details aus dem Finanzressort standen als nächster Tagesordnungspunkt an und Helga Hemmerich gab hierzu die Einzelheiten bekannt. Die Lage ist positiv zu beurteilen. Für die anstehenden großen Baumaßnahmen, die einer behördlichen Auflage nach aufzunehmen sind, müssen allerdings noch Gelder eingeworben werden.

Willmar Sting, der stellvertretende Vorsitzende, präsentierte im Anschluss das vorgesehene Programm für 2020. Altes, bewährtes wird fortgeführt und Neues angedacht. Die Kulturveranstaltungen sollen erweitert werden. Führungen an interessante Orte, Lesungen wie Ausstellungen, Vorträge und ganz besondere Musikabende warten auf Sie im nächsten Jahr.

Das Bürgerhaus hat das Bündnis für Familie übertragen bekommen: Ein großes Programm, eine nicht unbedeutende Aufgabe. Das Ziel ist es, gemeinsame Verantwortung für Lokstedt zu entwickeln und Kooperationen aller gesellschaftlich relevanten Gruppen zu fördern. Wir freuen uns sehr über die Aufgabe und sind dabei ein Team zu bilden, dass sich dieser Aufgabe annimmt.

Wie Sie sehen, es liegt viel vor uns und wir können viele kleine und große Helfer gebrauchen. So ein Bürgerhaus lebt mit und von seinen Mitmenschen … Wir freuen uns wenn Sie kommen und dabei sind, wir haben viel Spaß bei der Arbeit!

Unser Programm muss bis Ende September stehen, sollten Sie noch eine Anregung haben, dann bitte gleich ein Anruf bei uns, vielleicht können wir das ja noch unterbringen.

Unsere nächste Vorstandssitzung findet am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 um 18:30 im Bürgerhaus statt und ist offen für alle Mitglieder. Kommen Sie gerne dazu; wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Ihre Mechthild Führbaum
Vorsitzende
Das Büro im 2.OG des Bürgerhauses Lokstedt bleibt aus sicherheitstechnischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen.
Anfragen bitte per Mail an info@buergerhaus-lokstedt.de
oder telefonisch 040 / 56 52 12
Nach Absprache sind auch Termine vor Ort möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Bürgerhaus-Büro

Die Maßnahme betrifft ausschließlich das Dachgeschoss (2.OG).
Alle Kurse und Veranstaltungen finden wie geplant statt.
Auch Vermietungen sind weiterhin möglich.
K05 – Französisch – erweiterte Grundkenntnisse, mit Sylvie Lucas
Donnerstag, 18:30 – 20:00 Uhr

K09– Italienisch, mit Camilla Manna
Mittwoch, 19:30 – 21:00 Uhr

K13 – Denksport ab 60, mit Logopädin Anja Studemund
Mittwoch, 10:00-11:00 Uhr

Mehr dazu auf der Website …
AUSBLICK AUF KURSE IM KOMMENDEN HERBSTFERIENPROGRAMM

Schreibwerkstatt „Tierisch gute Ferien“ 
MONTAG 7.10.2019 BIS DONNERSTAG 10.10.2019
MONTAG 14.10. 2019 UND DIENSTAG 15.10.2019
jeweils 14:00 – 16:00 Uhr

Tierisch gute Ferien – oder: Wie ich in den Herbstferien ein Buch schrieb!
Es wird ein gemeinsam gestaltetes Buch erarbeitet. Als Inspiration dienen Tiere aller Art, die in unterschiedlichen Textformen untergebracht werden können. In der ersten Ferienwoche geht es um die Erstellung von kleinen Geschichten, Reimen und Comics, die inspiriert sind von eigenen Erlebnissen. Die erarbeiteten Texte werden von der Autorin und Workshopleiterin Inga Marie Ramcke am Ende der ersten Woche so zusammengetragen, dass sie in der Folgewoche gemeinsam mit den Kindern in eine Buchform überführt werden. Eine Illustratorin/Grafikerin erstellt eine professionelle Druckdatei, die zum Buchdruck oder als Online-PDF genutzt werden kann, so dass die Arbeiten in einem „echten Buch“ erscheinen. Am Ende steht eine kleine Abschlussveranstaltung zur Präsentation des erarbeiteten Buches. Jedes Kind kann ein Exemplar mit nach Hause nehmen. Der Workshop ist für Kinder ab der 2. Klasse geeignet. 

Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich

Kunst und Sinne
MITTWOCH 9.10.2019 BIS FREITAG 11.10.2019
15:00 – 18:00 Uhr

Kunst und Sinne: Plastik verzaubern – Transformation in ein Kunstwerk 
Kinder ab 6 Jahren können unter der Leitung der Künstlerin Kristina Bastian aus Resten und „überflüssigen“ Materialien, die eigentlch im Müll landen, etwas Sinnvolles, Kreatives und Schönes zaubern, es beleben, liebevoll gestalten. Inspiriert durch verschiedene Verpackungen werden die Kinder für Achtsamkeit im Umgang mit verschiedenen Materialqualitäten und Oberflächenbeschaffenheiten sensibilisiert.

Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich
Folgende Veranstaltungen erwarten Sie in den kommenden Wochen:
+ + BEGINN JETZT 19:30 UHR + +
FREITAG
13. SEPTEMBER 2019, 19:30 UHR

Die Klingende Brücke

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.
Ulrich Staets, Telefon 55 89 20 65
Teilnahme auf Spendenbasis,
jeden 2. Freitag im Monat
19:30 - 22 Uhr
SONNABEND 14. SEPTEMBER 2019 10:30 UHR
Lachyoga Schnupper-Workshop

mit Alex Bannes

Lernen Sie Lachyoga mit Lachyoga-Lehrer Alex Bannes in zwei Stunden intensiv kennen.  Lachen 
…entspannt
…bringt Freude und Schwung
…fördert die Gesundheit  
Teilnahmegebühr: EUR 19,-, Anmeldung und Info unter
www.lachyoga.hamburg, abannes@herzcoach.de, Tel. 43 18 37 85


SONNTAG 15. SEPTEMBER 2019 11:00 UHR
Kunst mit Brunch: Edvard Munch

mit Veronika Kranich

Der Maler und Grafiker Edvard Munch war einer der bedeutendsten Wegbereiter des Expressionismus. Der Norweger machte in seinem Elternhaus früh existentielle Grenzerfahrungen. Nach seiner Lehrzeit in Paris zunächst vom Impressionismus beeinflusst, entwickelt er dann seine eigene Formsprache. Der Vortrag macht uns mit Leben und Werk des Künstlers vertraut und stellt uns seine berühmtesten Werke vor, darunter „Der Schrei“, „Vampir“ und „Asche“, die zu seinem 22 Gemälde umfassenden „Lebensfries“ gehören. Ein köstliches Brunch-Buffet rundet das sinnliche Kunsterlebnis ab.

Eintritt EUR 16,- Mitglieder EUR 14,-  Anmeldung erforderlich

FREITAG 20. SEPTEMBER 2019 19:30 UHR
Besser Schlafen

Vortrag mit Kerstin Rosenthal

Ständig stehen wir neuen Herausforderungen gegenüber, ob in der Familie oder im Beruf. Was sollte ich essen und wie bekomme ich wieder Schwung in mein Leben? Mit kleinen Tipps zeigt Heilpraktikerin Kerstin Rosenthal Ihnen, wie Sie den ein oder anderen Stolperstein aus dem Weg räumen. Was verrät mein Blut über innere Blockaden und was wäre für meinen Körper nützlich? Kerstin Rosenthal zeigt Ihnen an Praxisbeispielen Lösungen auf.

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,-  Anmeldung empfohlen

SONNABEND 21. SEPTEMBER 2019 15:00 UHR
Zombert und die Zahnfee Pupsinella

Lesung mit Kai Pannen

Konrads Zahn wackelt! Gut, dass sein bester Freund Zombert Abhilfe weiß: Mit seiner Erfindung ist Konrad schwuppdiwupp seinen Wackelzahn los. Klar, dass jetzt die Zahnfee nicht lange auf sich warten lässt. Pupsinella, braucht nur noch einen Milchzahn, dann hat sie die 144 voll und darf wieder Rosenfee sein. Doch was ist das? Der Beutel mit den Zähnen ist viel zu schwer und sie kann nicht abheben. Welche Idee Zombert und Konrad haben, erfahren kleine und große Gäste vom Lokstedter Illustrator und Autor Kai Pannen.

Kinder EUR 6,-  Anmeldung empfohlen

+ + + NEU IM PROGRAMM + + +

FREITAG 27. SEPTEMBER 2019 19:30 UHR
Die Liebe ist ein seltsames Spiel

Lassen Sie sich, wie in den Vorjahren von den Sängern Erdtrud Mühlens und Reiner Nolte mit Steffen Wolf am Piano diesmal auf den verschlungenen Pfaden der Liebe mitnehmen, mit Melodien aus Oper, Operette, klassischem Lied, Chanson und Schlager. Viel Vergnügen!

Eintritt EUR 10,- Mitglieder EUR 8,-  Anmeldung empfohlen

SONNTAG 29. SEPTEMBER 2019 15:00 UHR
Mir ist so langweilig: Die Geschichten-Maschine

mit Nadia Malverti

Alle Kinder, die gerne Geschichten erfinden und schreiben, können sich in diesem Workshop austoben. Wir werden eine zauberhafte Maschine ausprobieren. Darin kann man alles mögliche hineinwerfen, zum Beispiel eine bunte Zeichnung, ein Foto von der Oma, das Lieblingskuscheltier, ein erfundenes Wort und schon kommt eine spannende Geschichte heraus. Glaubt ihr das nicht? Bringt Werkzeug zum Schreiben, Füller oder Bleistift, mit. Alles weitere kommt von der Künstlerin und Kinderbuchautorin Nadia Malverti, die den Workshop leitet. Ihr werdet staunen, was für tolle Geschichte an diesem Nachmittag entstehen werden.

Kinder EUR 6,-   Für Kinder ab 8 Jahren

 SONNTAG
6. OKTOBER 2019 11:00 UHR 
Bridge-Brunch
 
Bei der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung mit Gerhild Halfmeier und Freigang Müller sind Gäste als MitspielerInnen herzlich willkommen.  Eintritt EUR 14,- Anmeldung Telefon (040) 58 21 79
FREITAG
12. OKTOBER 2019, 19:30 UHR

Die Klingende Brücke

Der Chor pflegt und fördert das Verstehen und Singen europäischer Volkslieder in der Originalsprache.
Ulrich Staets, Telefon 55 89 20 65
Teilnahme auf Spendenbasis,
jeden 2. Freitag im Monat
19:30 - 22 Uhr
Weitere Veranstaltungen auf der Website und im Programmheft.
Die Verteilung unserer Programmhefte hat in diesem Jahr – dank massiver ehrenamtlicher Unterstützung aus dem Stadtteil – so gut geklappt, dass wir die Verteilung einstweilen gestoppt haben. Da es nach wie vor große Bereiche in Lokstedt gibt, die nicht beliefert wurden, überlegen wir, eine weitere Auflage zu drucken.

Gedruckte Exemplare finden Sie immer im Eingangsbereich des Bürgerhauses.

Unser Programmheft für 2019 als PDF herunterladen.

Bürgerhaus Lokstedt e.V.
Kulturelles Stadtteilzentrum
Sottorfallee 9, 22529 Hamburg
Telefon  (040) 56 52 12

Bürozeiten:
Montag 10-14 Uhr
Dienstag 10-14 Uhr
Mittwoch 10-14 Uhr
Donnerstag 18-19 Uhr

info@buergerhaus-lokstedt.de
www.buergerhaus-lokstedt.de
Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot Ihren Freunden empfehlen und diesen Newsletter weiter leiten. 
Sollten Sie in Zukunft keine weiteren Zusendungen wünschen genügt eine kurze Nachricht mit entsprechendem Hinweis. Im Fuß dieses Newsletters können Sie "abbestellen" bzw. Ihre Daten aktualisieren..
Copyright © 2019 Bürgerhaus Lokstedt, Alle Rechte vorbehalten.


Sie möchten den Newsletter abbestellen oder Ihre Daten aktualisieren?
Oder möchten Sie sich neu für diesen Newsletter anmelden?

Email Marketing Powered by Mailchimp