Copy
alliance F aktuell, 9. März 2017
 

1  Ein Monat für die Frauenbewegung
2  Aktuelles aus dem Parlament
3  Unterschriftensammlung Vaterschaftsurlaub
4  alliance F mit der Schweizer Delegation an der UNO-Konferenz für Gleichstellung
5  Rückblick: Galapremiere "Die göttliche Ordnung"


Sehr geehrte Mitglieder von alliance F,

Bis vor kurzem hätten wir es nicht für möglich gehalten, dass die einflussreichste Demokratie der Welt einen Präsidenten wählt, der sich bereits als Kandidat respektlos und demütigend über Frauen geäussert hat. Und diese Haltung als Präsident in Taten umsetzt, indem er Frauen nicht an der Regierung beteiligt und Organisationen, die sich für Frauenrechte einsetzen, finanzielle Mittel streicht.

Plötzlich ist es auch wieder salonfähig, sich abschätzig über Frauen zu äussern. Politikerinnen und Journalistinnen erhalten Belehrungen, Beleidigungen und Drohungen, die darauf ausgerichtet sind, sie als Frau zu demütigen. Ein Phänomen, das längst vergessen schien, zeigt sich immer ungenierter, immer dort, wo erfolgreiche Frauen in die Öffentlichkeit treten, selbstbewusst und unabhängig ihre Meinung vertreten und Macht einnehmen: Frauenhass schlägt ihnen entgegen. Es wird ihnen übel genommen, dass sie nicht im Hintergrund bleiben und ihrer Bestimmung als Hausfrau und Mutter nachkommen.

Das Ankämpfen gegen Sexismus und Frauenhass werden zu unseren zentralen politischen Schwerpunkten, und das im Jahr 2017. Wir sind schockiert. Und gleichzeitig auch hoffnungsvoll, ab all den Bewegungen, die sich weltweit organisieren und für Frauenrechte einstehen.

Wieder einmal sind wir an einem historischen Wendepunkt: Es braucht die Frauenbewegung mehr denn je. alliance F setzt sich für die ökonomische Unabhängigkeit von Frauen ein, dafür dass Macht und Besitz geteilt werden und nicht zuletzt, dass Frauen in Führungspositionen die Realität und nicht eine Ausnahme sind. Um unsere politischen Ziele zu erreichen, gilt es jetzt das Wiedererstarken von patriarchalen Strukturen und Gesetzen zu verhindern. Deshalb gilt es jetzt unsere Stimme gegen Sexismus und Frauenhass zu erheben. Danke, dass Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft dabei unterstützen. Und dass auch Sie Ihre Stimme erheben!
1  Ein Monat für die Frauenbewegung
In den letzten Monaten hat sich viel bewegt in der Frauenbewegung weltweit. In der Schweiz hat sich ein breites Aktionsbündnis aus Frauenorganisationen/gruppen, Migrantinnen- und LGBTQ-Organisationen und Gewerkschaften zusammengetan, das mit den internationalen Streikbewegungen solidarisiert: alliance F ist Teil dieses Bündnisses und am folgenden Anlass präsent:
 
  • 18. März: alliance F wird am Women's March - an der Frauen Demonstration - in Zürich präsent sein. Die Informationen finden Sie auf www.alliancef.ch. Wir treffen uns um 13.15 Uhr beim Helvetiaplatz (Ecke Volkshaus). Falls Sie gemeinsam mit unseren Präsidentinnen marschieren möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Geschäftsstelle: office@alliancef.ch.
 2  Aktuell im Parlament
Altersvorsorge 2020: Die Bilanz der bisherigen Diskussionen in den eidgenössischen Räten ist aus Sicht der alliance F noch unbefriedigend. Wir fordern, dass auf der einen Seite die jungen und zukünftigen Generationen von Frauen mit der Abschaffung des Koordinationsabzuges in der 2. Säule besser versichert werden. Und auf der anderen Seite die Generation der Frauen, die in den letzten Jahrzehnten die Hauptverantwortung für die unbezahlte Familien- und Betreuungsarbeit übernommen hat, für diskriminierende Lohnunterschiede und den Systemfehler in der zweiten Säule eine Kompensation erhalten, wenn sie in Zukunft länger arbeiten sollen.
Istanbul-Konvention: Der alliance F und allen angeschlossenen Frauenorganisationen der Schweiz ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Europarats-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt ratifiziert werden kann. Die Schweiz hat die Konvention 2013 unterzeichnet. Am 27. Februar stimmte auch der Ständerat der Ratifizierung zu. Damit anerkennt die Schweiz das Ausmass wie auch die Folgen von Gewalt an Frauen, Männern und Kindern, für das Individuum, wie auch für die ganze Gesellschaft.
3  Unterschriftensammlung Vaterschaftsurlaub
Die alliance F ist im Initiativkomitee des Vereins «Vaterschaftsurlaub jetzt!» vertreten. Damit die angestrebte Unterschriftzahl erreicht werden kann, sind wir auf die Hilfe unserer Mitglieder angewiesen. Wir bitten Sie die Unterschriften direkt an die auf den Bögen aufgeführte Adresse zu senden. Wichtig: Bitte verwenden Sie beim Unterschriftensammeln offizielle Unterschriftenbögen von alliance F.
4  alliance F mit der Schweizer Delegation an der UNO-Konferenz für Gleichstellung
Unsere Geschäftsführerin, Jessica Zuber, wird vom 12. Bis 24. März 2017 die Schweizer Delegation an die 61. Session der Kommission für Frauenfragen (Commission on the Status of Women CSW) in New York begleiten. Die diesjährige Session steht im Zeichen von „Women’s economic empowerment in the changing world of work“. Nehmen Sie oder Ihre Organisation ebenfalls teil? Bitte melden Sie sich bei unserer Geschäftsstelle: office@alliancef.ch.
The sixty-first session of the Commission on the Status of Women - See more at: http://www.unwomen.org/en/csw/csw61-2017#sthash.kkjXKezR.dpuf
The sixty-first session of the Commission on the Status of Women - See more at: http://www.unwomen.org/en/csw/csw61-2017#sthash.kkjXKezR.dpuf
5  Rückblick Vorpremiere "Die göttliche Ordnung"
Am 28. Februar fand unsere exklusive Galapremiere des ersten Schweizer Spielfilms zur Einführung des Frauenstimmrechts "Die göttliche Ordnung" im CineBubenberg in Bern statt. Es war uns eine wahre Ehre, sowohl unsere alliance F Vorkämpferinnen Marthe Gosteli und Rosmarie Zapfl, als auch den Bundesrat und Gleichstellungsminister Alain Berset, die Alt-Bundesrätinnen Ruth Metzler-Arnold und Elisabeth Kopp, sowie weitere zwanzig ehemalige und gleich viele aktive Parlamentarierinnen und Parlamentarier als Ehrengäste begrüssen zu durften. Schliesslich stand der Abend im Zeichen unserer Vorkämpferinnen, die sich für das Frauenstimmrecht eingesetzt hatten, sowie allen geladenen Gleichstellungsvertreterinnen und Organisationen, die sich täglich für Frauenanliegen einsetzen. Fotos: Aleksandra Zradkovic
Mit herzlichen Grüssen

                                                                        

 
Die Präsidentinnen von alliance F, Nationalrätin Maya Graf und Nationalrätin Kathrin Bertschy
 
Copyright © 2016 alliance F, All rights reserved.

alliance F Geschäftsstelle:
Der Hauptsitz c/o alliance F
Waisenhausplatz 30
Atelier 010
3011 Bern

Email Marketing Powered by Mailchimp