Copy
new pride flag by Laurie Raye <3

NEWSLETTER NO.13

 

STRONG IN DIVERSITY

Es ist Pride. Bereits seit Sonntag laufen die "Pride Weeks" bei denen es jede Menge Veranstaltungen gibt. Auch unsere Organisationen sind dabei (direkt zu den Veranstaltungen).

Am Freitag/Samstag 14./15.6. ist das Festivalgelände geöffnet. An den Ständen unserer Mitglieds- und Unterstützer*innenorganisationen liegen unsere brandneuen Visitenkartenflyer und Sticker aus.

Auch sonst gibt es einige Neuigkeiten bei uns!

Neues vom Regenbogenhaus

Es geht aufwärts. So sieht die Baustelle dieser Tage aus.
  • Wir haben einen neugewählten Vorstand mit einem Neuzugang! Alex König bringt Fähigkeiten im Bereich IT und Projektmanagment mit in den Vorstand.
  • Gay Sport Zürich ist Vereinsmitglied geworden! Wir freuen uns über die sportliche Unterstützung.
  • Im Rahmen der Kalkbreite-Veranstaltung durften wir unser Projekt im L200 vorstellen. Ein anregender Abend mit sympathischen Menschen!
Der Vorstand, frisch gewählt: Laura Pestalozzi, Ulla Blume, Hannes Rudolph, Matti Rach, Alex König (neu im Vorstand) und Leonhard Meier.
  • Seit Jahresbeginn haben wir 32 neue Einzelmitglieder gewinnen können. Danke, ihr seid wunderbar! Noch nicht dabei? http://dasregenbogenhaus.ch/#support
  • Unsere GV war bis auf den letzten Platz belegt und wir hatten sehr viel Freude, alte Bekannte und ganz neue Mitglieder zu begrüssen.
Menschen in einem Innenhof vor einem Lokal mit Glasfront und der Aufschrift Kantine
Vorstand Regenbogenhaus vor Präsentationsprojektion
Logo Gay Sport
oben: unsere Generalversammlung am 17. April
unten links: unser neustes Kollektivmitglied Gay Sport Zürich. rechts: unser Beitrag im Magazin der Zurich Pride
Workshop: “Das Regenbogenhaus und ich – Community-Arbeit und Öffentlichkeit” am 29. August

Vor dem Einzug 2020 wollen wir noch einmal alles Menschenmögliche unternehmen, um das Regenbogenhaus bekannter zu machen. Dazu brauchen wir euch! Am 29. August 2019 möchten wir uns mit der LGBTQ-Community und solidarischen Personen und Projekten treffen: Organisationen, Partyveranstalter*innen, Betreiber*innen von LGBTQ- und Kultur-Orten und -Angeboten - und natürlich mit jeder Person, die mithelfen möchte.

Wir haben zwar bereits einige Pläne, aber wir brauchen euch und eure Ideen. Reserviert euch bitte schon einmal den Abend - weitere Infos folgen. Zusammen bringen wir unser Regenbogenhaus an den Start! (Falls du nicht Mitglied bist, erhältst du genauere Informationen auf Anfrage.)
Wir möchten 2019 mit dem Regenbogenhaus auf Tournee gehen, um uns noch bekannter zu machen. Kennst du eine Organisation, eine Firma, ein Format, das für unser Projekt interessant ist? Sag es uns unter info@dasregenbogenhaus.ch! Wir kommen natürlich auch gern zu unseren Mitgliedsorganisationen für einen Event!

Veranstaltungen unserer Organisationen um die Pride

Sonntag, 9. Juni
13.30 Uhr, Predigerplatz:
Scotland Yard: Where is Mrs. X? mit L-Punkt

Dienstag, 11. Juni
18 Uhr, Treffpunkt HB, dicker Engel: Falschsexuelle Stadtführung mit der Milchjugend

Mittwoch, 12. Juni
19 Uhr, gravity9: Queer Nest mit Queerspace
19 Uhr, Karl der Grosse: Geschichten von Transmenschen mit TGNS
19.30 Uhr, Arthouse Uto: Stonewall - 50 Jahre Queer Power mit Chor Rosa (plus Film "Major!")

Donnerstag, 13. Juni
19 Uhr, Hotel Rothaus: Let's talk about Sex&Drugs mit Checkpoint Zürich

Freitag, 14. Juni
ab 16 Uhr, Sechseläutenplatz, Bürkliplatz und andere Orte: diverse Organisationen auf dem Festgelände, auf der Politikbühne und bei den Frauen-Streik-/feministischer-Streik-Events

19 Uhr, Politikbühne (Bürkliplatz): Vorstellung Regenbogenhaus


Samstag, 15. Juni
ab 11 Uhr, Sechseläutenplatz und Bürkliplatz: Festivalgelände geöffnet
13 Uhr, Helvetiaplatz: Reden und Demonstration
17 Uhr, Bürkliplatz: Schnupperyoga mit Gay Sport Zürich und Somoyoga
23 Uhr, Stall 6: Molke 7 mit der Milchjugend

Sonntag, 16. Juni
10-14 Uhr, Restaurant Zeughaushof: Pride-Sonntagsbrunch mit den HAZ
14 Uhr, St. Peter: Pride-Gottesdienst mit dem schmaz

Woche nach der Pride
diverse Schnuppertrainings mit Gay Sport Zürich

Überraschende Perspektiven auf die Zollhausbaustelle
(c) Luca Zanier / Genossenschaft Kalkbreite https://www.kalkbreite.net/bildergalerie-projekt-zollhaus/
Über uns
Mit dem Regenbogenhaus Zürich wird ein neuer Begegnungsort für LGBTQ-Menschen im Raum Zürich geschaffen. Das bietet die Chance, alle LGBTQ-Organisationen unter einem Dach zusammenzubringen, Räumlichkeiten zusammenzulegen, Synergien besser zu nutzen, stärkere Präsenz gegenüber der Öffentlichkeit zu zeigen und neue innovative Projekte zu lancieren. 
 
Das Regenbogenhaus ist ein Projekt der folgenden Organisationen:
  • Aids-Hilfe Schweiz (AHS)
  • Boyahkasha
  • Checkpoint Zürich
  • Chor Rosa
  • Du bist du
  • fels (Freundinnen, Freunde und Eltern von Lesben und Schwulen)
  • Gay Sport Zürich
  • GLL – das andere Schulprojekt
  • HAZ – Queer Zürich
  • L-Punkt (LBTQ* Student*innen)
  • LOS (Lesbenorganisation Schweiz)
  • Milchjugend – falschsexuelle Welten
  • offstream
  • Pink Cross (Schweizer Dachverband der schwulen und bi Männer*)
  • Pink Apple (schwullesbisches Filmfestival)
  • queerAltern
  • Queerspace
  • schmaz - schwuler männerchor zürich
  • Sappho-Verein
  • SoMo Yoga
  • Transgender Network Switzerland (TGNS)
  • WyberNet
  • z&h (GBTQ Student*innen)
Copyright © 2019 Regenbogenhaus Zürich, All rights reserved.

Du bekommst dieses E-Mail, weil du für den Newsletter eingeschrieben bist.
Du kannst dich selbstverständlich jederzeit austragen.

Newsletter abbestellen

Adresse:
Verein Regenbogenhaus Zürich
Sihlquai 67
8005 Zürich

Email Marketing Powered by Mailchimp